Plose wandern Winter

Schneeschuhwanderung von Kreuztal zur Plosehütte auf der Plose bei Brixen

Der letzte Anstieg zur Plosehütte führt den Pistenrand entlang
Der letzte Anstieg zur Plosehütte führt den Pistenrand entlang

Die Plosehütte auf dem Plosegipfel heißt im Winter nicht nur Skifahrer, sondern auch Schneeschuhwanderer willkommen. Zu dieser idyllisch gelegenen Hütte im Ski- und Wandergebiet Plose führt eine mittelschwierige Schneeschuhwanderung von Kreuztal.

 

Unterwegs eröffnen sich malerische Ausblicke auf die Aferer und Villnösser Geisler
Unterwegs eröffnen sich malerische Ausblicke auf die Aferer und Villnösser Geisler

Wegbeschreibung Plosehütte

Die Schneeschuhwanderung zur Plosehütte nimmt an der Bergstation der Plose Seilbahn ihren Anfang, die man auch mit dem Auto anfahren kann.

Von der Bergstation in Kreuztal folgt man zunächst dem Weg Nr. 7 in Richtung Ochsenalm. Er steigt sanft zur nahen Skipiste an, der man kurz am Pistenrand entlangwandert und die man wenig später an einer übersichtlichen Stelle quert.

Weiterhin den blauen Winterwanderschildern mit dem weißen Pfeil folgend, wandert man nun parallel zur Skipiste über die stetig ansteigenden, verschneiten Hänge, auf denen sich bezaubernde Ausblicke auf die ringsum aufragende Bergwelt mit den nahen Aferer und Villnösser Geislern und den Brixner Talkessel eröffnen.

Nach knapp 500 bewältigten Höhenmetern lädt die Plosehütte zur geselligen Einkehr auf 2.447 m Höhe.

Der Rückweg von der Plosehütte erfolgt auf dem Hinweg.

 

Rückweg von der Plosehütte
Rückweg von der Plosehütte

Angegebene Aufstiegszeit Plosehütte

Kreuztal – Plosehütte: 1h15’

Infos zum Track

  • Dauer:02:15 h
  • Länge:5.5 km
  • Höhenmeter:450 m

  • Min. Höhe:1999 m
  • Max. Höhe:2446 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Wandern

Winter

Winterwanderung

Schneeschuhwanderung

Hüttenwanderung

Plose

Kreuztal

Hütte

Wanderung

Schneeschuhwandern

Schneeschuhe

Winterwandern

Plosehütte

Südtirol

Brixen