Stolla Alm Prags

Von Brückele zur Stolla Alm unterhalb der Plätzwiese

Stolla Alm vor der Kulisse des Dürrenstein
Stolla Alm vor der Kulisse des Dürrenstein

Die Stolla Alm in Prags ist bekannt für ihre behagliche Atmosphäre und die hausgemachten Südtiroler Köstlichkeiten. Zu dieser beliebten Almhütte unterhalb der Plätzwiese führt eine schöne Wanderung vom Hotel Brückele.

 

Durch Wald und malerische Lichtungen zur Stolla Alm
Durch Wald und malerische Lichtungen zur Stolla Alm

Wegbeschreibung Stolla Alm

Die Wanderung zur Stolla Alm beginnt auf dem großen Wanderparkplatz neben dem Hotel „Brückele“ in Altprags (Anfahrt von Schmieden in Richtung Plätzwiese).

Hinter dem kostenpflichtigen Parkplatz zweigt der breite Wanderweg Nr. 18 in Richtung Stolla Alm ab. Er führt im angenehmen Anstieg durch Wald und kleine Wiesenlichtungen und kreuzt dabei dreimal die Bergstraße. Ständiger Wegbegleiter ist der munter plätschernde Stolla-Bach.

Nach etwa eineinhalb Stunden steten Wanderns erreicht man die rustikale Stolla Alm. Von den mächtigen Felswänden des Dürrenstein und der Hohen Gaisl umrahmt, lädt sie inmitten einer baumbestandenen Lichtung zur genussreichen Einkehr.

Der Rückweg von der Stolla Alm erfolgt auf dem Hinweg.

 

Der Rückweg von der Stolla Alm erfolgt auf dem Hinweg
Der Rückweg von der Stolla Alm erfolgt auf dem Hinweg

Angegebene Gehzeit Stolla Alm

Brückele – Stolla Alm: 1h40’

 

Blick von der Stolla Alm auf den Dürrenstein
Blick von der Stolla Alm auf den Dürrenstein

Wandertipp Stolla Alm

Wer die Wanderung ausdehnen möchte, kann beispielsweise zur Dürrensteinhütte auf der nahen Plätzwiese, auf den dahinter aufragenden Strudelkopf oder zur beliebten Rossalm weiterwandern.

Infos Stolla Alm Prags

  • Dauer:02:45 h
  • Länge:8.7 km
  • Höhenmeter:425 m
  • Min. Höhe:1494 m
  • Max. Höhe:1941 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Dolomiten

Plätzwiese

Rossalm

Brückele

Dürrenstein

Pragser Dolomiten

Stolla Alm

Südtirol

Prags

Wandern

Hüttenwanderung

Wanderung