Sankt Ulrich Annatal St. Jabok Kirche

St. Ulrich Südtirol wandern mit Kindern

St. Jakob vor der Kulisse des Lang- und Plattkofel
St. Jakob vor der Kulisse des Lang- und Plattkofel

Die St. Jakobskirche bei St. Ulrich ist die älteste Kirche in Gröden. Diese Wegbeschreibung führt durch das beliebte Annatal zu diesem beschaulichen Gotteshaus auf 1.565 m Höhe.

 

Sanft schlängelt sich der Weg durch das Annatal
Sanft schlängelt sich der Weg durch das Annatal

Wegbeschreibung St. Jakobskirche

Die Wanderung zur Jakobskirche beginnt bei der Pfarrkirche in St. Ulrich.

Den braunen Wegweisern in Richtung Annatal folgend, wandert man zunächst zur nahen Talstation der Seceda-Seilbahn. Direkt neben der Seilbahn führt eine überdachte Holzbrücke auf einen sanften Waldweg, der entlang des munter plätschernden Annabaches durch das gleichnamige Tal führt. Längs des Weges laden Hängematten, Bänke und eine Kneippanlage zum Wassertreten, Genießen und Verweilen ein. Die Kinder erwartet außerdem eine große Spielwiese mit Schaukeln, Rutschen, Balancier- und Klettergerüsten.

Hinter der Spielwiese schlängelt sich der Weg zur nahen Pauli Hütte weiter, die inmitten einer Liegewiese zur genüsslichen Zwischenrast einlädt.

Etwas oberhalb der Pauli Hütte zweigt rechts der Weg Nr. 9B in Richtung St. Jakob ab. Er schlängelt sich im sanften Auf und Ab durch einen lichten Wald und geht schließlich in den Waldweg Nr. 6 über.

Dieser führt im angenehmen Anstieg in Richtung Jakobskirche und gibt dabei ab und an schöne Ausblicke auf den Lang- und Plattkofel frei. Unterwegs kommt man am suggestiven „Diogenes’ Barrel“ vorbei, das für die Biennale Gherdeina VI angefertigt wurde. Ein Schild gibt Aufschluss über Konzeption und Beschaffung dieses vieldeutigen Kunstwerkes.

Schließlich erreicht man die Jakobskirche, die inmitten einer malerischen Lichtung mit Blick auf den dahinter aufragenden Lang- und Plattkofel thront. Sie ist dem heiligen Jakob, dem Schutzpatron der Wanderer und Reisenden, geweiht und ist seit jeher Ziel von Bittgängen. Im kleinen Friedhof dieses spitztürmigen Höhenkirchleins aus dem 13. Jahrhundert dürfen heute übrigens nur mehr Einwohner des Ortsteils St. Jakob beigesetzt werden.

Der Rückweg von der Jakobskirche erfolgt auf dem Hinweg.

 

Während des Anstiegs nach St. Jakob eröffnen sich schöne Ausblicke
Während des Anstiegs nach St. Jakob eröffnen sich schöne Ausblicke

Anmerkungen Wanderung St. Jakobskirche

Alternativ zum hier beschriebenen Auf- bzw. Abstiegsweg kann man auch über die Besinnungspromenade „Weg des Dialogs“ zur St. Jakobskirche wandern.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:02:15 h
  • Länge:7.1 km
  • Höhenmeter:325 m

  • Min. Höhe:1243 m
  • Max. Höhe:1568 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Rundwanderung

Familienwanderung

Kirche

Gröden

Grödner Tal

Annatal

Wandern mit Kindern

Wanderung

St. Jakob Gröden

Jakobskirche

Südtirol

St. Ulrich