Ciampcios Hütte Wanderung

Hüttenwanderung vom Campill im Gadertal zur Hütte Ütia Ciampcios

Ciampcios Hütte
Ciampcios Hütte

Im Herzen des Naturparks Puez-Geisler liegt die Almhütte Ütia Ciampcios. Inmitten duftender Almwiesen servieren die Hüttenwirte kreativ verfeinerte Gadertaler und Südtiroler Köstlichkeiten.

 

Unser Blick fällt auf den markanten Peitlerkofel
Unser Blick fällt auf den markanten Peitlerkofel

Wegbeschreibung Ciampcios Hütte

Die Wanderung zur Ciampcios Hütte nimmt im Bergsteigerdorf Campill (Lungiarü / Longiarü) ihren Anfang. Am Pares-Parkplatz oberhalb der Campiller Dorfkirche finden sich zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Direkt vom Parkplatz steigt der breite Wanderweg Nr. 5 sanft in Richtung Ütia Ciampcios an und eröffnet dabei verträumte Ausblicke auf den markanten Peitlerkofel.

Bei einem großen Felsblock schwenkt der Weg wenig später rechts ab. Er führt im nunmehr steileren Anstieg durch einen lichten Wald, der immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die nahen Felswände des Zwölferkofel, des Kapuziner und des Piz Duleda freigibt.

Nahe der Waldgrenze mündet er in einen breiten Wanderweg, der direkt zur idyllisch gelegenen Ciampcios Hütte ansteigt. Während sich die Erwachsenen auf der Sonnenterrasse den kulinarischen Sinnesfreuden hingeben können, erwartet die Kinder überdies ein hauseigener Spielplatz.

Doch nicht nur kulinarisch kommen die Wanderer in der gemütlichen Almhütte auf ihre Kosten: Vor uns erheben sich neben den bereits genannten Gipfeln auch der Wasserstuhl der Villnösser Geisler und der Bergrücken des Medalges, während sich im Hintergrund die Konturen der Pragser Dolomiten abzeichnen.

 

Die Ciampcios Hütte ist in eine idyllische Landschaft gebettet
Die Ciampcios Hütte ist in eine idyllische Landschaft gebettet

Rückweg von der Ciampcios Hütte

Der Rückweg von der Ütia Ciampcios erfolgt auf dem Hinweg. Alternativ dazu kann man den Rückweg auch auf dem sanfter abfallenden Forstweg antreten, der im Winter als Rodelbahn genutzt wird. Diese Variante nimmt in etwa 20 Minuten mehr in Anspruch.

 

Anstieg in Richtung Ciampcios Hütte
Anstieg in Richtung Ciampcios Hütte

Anmerkung

Wer noch Kraft in den Beinen hat, sollte zur rustikalen Medalges Hütte aufsteigen, nahe der sich ein wahrlich atemberaubendes Panorama eröffnet.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:7.1 km
  • Höhenmeter:500 m

  • Min. Höhe:1535 m
  • Max. Höhe:2030 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Wanderung

Gadertal

Naturpark Puez-Geisler

Hüttenwanderung

Hüttentour

Campill

Alta Badia

Almhütte

Spielplatz

Ütia Ciampcios

Longiarü

Ciampcios Hütte

Ausblick

Medalges

Almwiesen

Lungiarü

Südtirol