Astjoch Lüsen, Wanderung

Über die Kreuzwiesenalm zum Astjoch

Ausblick vom Astjoch
Ausblick vom Astjoch

Das leicht zu erklimmende Astjoch auf der Lüsner und Rodenecker Alm ist ein Aussichtsberg, wie er im Buche steht.

 

Kreuzwiesenalm
Kreuzwiesenalm

Wegbeschreibung Astjoch

Die Wanderung auf das Astjoch nimmt am Parkplatz „Schwaiger Böden“ ihren Anfang, den man über Lüsen und den Bergweiler Oberflitt anfährt.

Der Beschilderung Nr. 2 folgend, wandert man zunächst auf einem gemächlich ansteigenden Forstweg durch den Wald.

Schließlich zweigt links der mit der Nummer 2A markierte „Schmalzsteig“ ab. Er führt auf direktem Wege zur Kreuzwiesenhütte, die inmitten der gleichnamigen Wiese zur Zwischenrast einlädt.

Hinter der Kreuzwiesenhütte behält man den Weg 2A bei, der in Richtung Pianer Kreuz führt.

Nach etwa zehn Gehminuten zweigt rechts der Steig Nr. 11 ab. Er führt im zumeist gemächlichen Anstieg geradewegs auf das aussichtsreiche, auch unter dem Namen Burgstall bekannte Astjoch.

Oben angekommen, eröffnet sich eine malerische Sicht auf den Brunecker Talkessel und die umliegende Bergwelt. So kann man beispielsweise die Bärentalerspitze, die Plattnerspitze, den Sambock, den Kreuzkofel oder den Peitlerkofel in der Ferne ausmachen.

 

Herbststimmung entlang der Lüsner Almwege
Herbststimmung entlang der Lüsner Almwege

Rückweg vom Astjoch

Für den Rückweg tun sich mehrere Möglichkeiten auf. Wir wählen zunächst den Weg Nr. 12 und schlagen nacheinander die Wege 10, 12A und 2B ein. Nach etwa einer Stunde gelangen wir so zum Parkplatz Schwaiger Böden zurück.

 

Das beliebte Ausflugsziel Burgstall
Das beliebte Ausflugsziel Burgstall

Angegebene Aufstiegszeiten

Schwaiger Böden – Kreuzwiesenalm: 1h10'

Kreuzwiesenalm – Astjoch: 1h

Infos zur Wanderung

  • Dauer:03:30 h
  • Länge:9.5 km
  • Höhenmeter:625 m
  • Min. Höhe:1615 m
  • Max. Höhe:2192 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Rodenecker Alm

Astjoch

Lüsner Alm

Kreuzwiesenhütte

Südtirol

Burgstall

Lüsen

Kreuzwiesenalm

Wandern

Wanderung

Panorama

Gipfelkreuz

Hüttenwanderung

Aussichtspunkt

Gipfel

Gipfeltour