Campill Kreuzwiesenalm Schneeschuhwanderung

Wanderung im Winter auf den Campill / Hörschwanger Kreuz auf der Lüsner Alm

Winterwanderung auf den Campill
Winterwanderung auf den Campill

Der Campill (Hörschwanger Kreuz) auf der Lüsner Alm ist auch im Winter ein lohnender Aussichtsgipfel. Zu seinen Füßen lädt die beliebte Kreuzwiesenalm zur genüsslichen Einkehr.

 

Schneeschuhwanderung auf den Campill
Schneeschuhwanderung auf den Campill

Wegbeschreibung auf den Campill

Die Winterwanderung auf den Campill nimmt auf dem Wanderparkplatz oberhalb des Lüsner Weilers Flitt ihren Ausgang.

Direkt am Parkplatz zweigt der Weg Nr. 2 in Richtung Campill ab, der wenig später in den breiten, sanft ansteigenden Rodelweg mündet. Wer einen schnelleren, etwas steileren Anstieg bevorzugt, kann bei guter Schneelage auch den rechts abzweigenden Waldpfaden folgen. Alternativ dazu kann man den breiten Weg beibehalten.

Schließlich lichtet sich der Wald und gibt den Blick auf die sanft gewellten, unter einer dicken Schneedecke verborgenen Maurerdreiwiesen frei. Nun verlässt man den breiten Rodelweg und stapft im angenehmen Anstieg an einigen Almhütten vorbei durch die bezaubernde Winterlandschaft.

Bereits während des Anstiegs entfalten sich malerische Ausblicke, die auf dem 2.190 m hohen Campill sogar noch übertroffen werden: Während sich zu unserer Linken die Rieserfernergruppe und die Zillertaler Alpen erheben, reiht sich zu unserer Rechten ein namhafter Dolomitengipfel an den anderen. Zu unseren Füßen dehnt sich indes der Brunecker Talkessel aus.

Den Wegweisern 10A und später 2B folgend, führt die Wanderung nach der wohlverdienten Gipfelrast durch die schneebedeckten Weiten zur idyllisch gelegenen Kreuzwiesenalm hinab. Auf der sonnenverwöhnten Terrasse und in der gemütlichen Gaststube erwarten die Wanderer auch im Winter genüssliche Momente vor malerischem Panorama.

Von der Kreuzwiesenalm führt der breite Wanderweg Nr. 2B/2 zum Ausgangspunkt hinab. Wer möchte, kann sich auch eine Rodel ausleihen und in sanften Schwüngen zum Wanderparkplatz hinabfahren.

 

Zu Füßen des Campill lädt die Kreuzwiesenalm zur Einkehr
Zu Füßen des Campill lädt die Kreuzwiesenalm zur Einkehr

Angegebene Gehzeiten Campill und Kreuzwiesenalm

Flitt – Campill: 2h10’

Campill – Kreuzwiesenalm: 40’

 

Neben uns erhebt sich der imposante Peitlerkofel
Neben uns erhebt sich der imposante Peitlerkofel

Anmerkung Kreuzwiesenalm

Die Kreuzwiesenalm ist im Winter vom 26. Dezember bis zum 06. Januar, an jedem Samstag, Sonntag und Montag im Januar und Februar und während der Faschingsferien geöffnet (Stand 2020).

Infos zum Track

  • Dauer:04:00 h
  • Länge:10.2 km
  • Höhenmeter:600 m

  • Min. Höhe:1614 m
  • Max. Höhe:2187 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Schneeschuhe

Rodelbahn

Rodel

Skitour

Hütte

Aussichtsberg

Almhütte

Gipfelkreuz

Panorama

Gipfelwanderung

Rodeln

Winterwanderung

Winter

Wanderung

Wandern

Campill Berg

Lüsen

Südtirol

Flitt

Kreuzwiesenalm

Kreuzwiesenhütte

Hörschwanger Kreuz

Lüsner Alm

Campill