Uwaldalm Wanderung Gsiesertal

Sommerwanderung von St. Magdalena in Gsies zur bekannten Uwaldalm

Rückwärtsgewandter Blick auf die Uwaldalm während des Anstiegs auf das Hochkreuz
Rückwärtsgewandter Blick auf die Uwaldalm während des Anstiegs auf das Hochkreuz

Hoch über St. Magdalena verheißt die sonnenverwöhnte Uwaldalm wonnesame Genussmomente vor der malerischen Kulisse der Pragser Dolomiten und des tiefer liegenden Gsieser Tales.

 

In zahlreichen Kehren windet sich der Wanderweg zur Uwaldalm
In zahlreichen Kehren windet sich der Wanderweg zur Uwaldalm

Wegbeschreibung Uwaldalm

Die Wanderung zur Uwaldalm nimmt an der Talschlusshütte nördlich von St. Magdalena ihren Anfang, um die sich reichlich Parkmöglichkeiten finden.

Nahe der Talschlusshütte schlägt man den Wanderweg Nr. 12 in Richtung Uwaldalm ein. Er folgt zunächst der asphaltierten Straße und geht wenig später in einen breiten Waldweg über.

Dieser führt in angenehmer Steigung durch den lichten Nadelwald, der hie und da verträumte Ausblicke ins langgezogene Gsieser Tal und auf die gegenüberliegenden Dolomiten freigibt.

Nahe der Waldgrenze eröffnet sich schließlich ein weitreichendes Panorama auf die Villgratner Berge und die steil aufragenden Pragser Dolomiten, von denen namentlich der wuchtige Seekofel und die markante Hohe Gaisl ins Auge stechen. Letztere gilt angesichts ihrer brüchigen Felsen und ausgesetzten Stellen als der schwierigste Dreitausender der Dolomiten.

Nun ist die behagliche Uwaldalm mit ihrer sonnenverwöhnten Panoramaterrasse nicht mehr fern. Vor dieser malerischen Kulisse verwöhnen die freundlichen Hüttenwirte ihre Gäste mit schmackhaften Gerichten aus der heimischen Küche.

 

Rings um die Uwaldalm weiden zufriedene Almtiere
Rings um die Uwaldalm weiden zufriedene Almtiere

Rückweg Uwaldalm

Der Rückweg von der Uwaldalm erfolgt auf dem Hinweg. Alternativ dazu kann man auch den kürzeren, dafür aber ziemlich steilen Waldsteig Nr. 12B einschlagen, der wenig später am linken Wegesrand abzweigt.

 

Die Uwaldalm vor schönem Sommerhimmel
Die Uwaldalm vor schönem Sommerhimmel

Angegebene Aufstiegszeit Uwaldalm

Talschlusshütte – Uwaldalm: 1h40’

 

Der breite Weg steigt sanft in Richtung Uwaldalm an
Der breite Weg steigt sanft in Richtung Uwaldalm an

Wandertipps Uwaldalm

Die Uwaldalm ist Ausgangspunkt einiger weiterer Wanderungen wie z. B. jener auf das Hochkreuz oder auf den Almweg 2000.

Im Winter, wenn sich die Almhänge in eine bezaubernde Schneelandschaft verwandeln, führt eine beliebte Rodelbahn von der Uwaldalm zurück ins Gsieser Tal.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:02:40 h
  • Länge:9.5 km
  • Höhenmeter:575 m
  • Min. Höhe:1461 m
  • Max. Höhe:2042 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Gsies

Südtirol

Hochkreuz

Almweg 2000

Uwaldalm

St. Magdalena

Gsieser Tal

Talschlusshütte

3 Zinnen

Pustertal

Panoramaterrasse

Hütte

Hüttenwanderung

Panorama

Wanderung

Wandern