Steinzgeralm Antholz Winter

Wandern und rodeln von der Steinzgeralm im Winter am Antholzer See

Die Steinzgeralm lädt auch im Winter zur Einkehr
Die Steinzgeralm lädt auch im Winter zur Einkehr

Die gemütliche Steinzgeralm im tiefverschneiten Antholzer Tal ist auch im Winter ein lohnendes Wanderziel. Hoch über dem Antholzer See lädt sie zur genussreichen Einkehr in gemütlicher Atmosphäre.

 

Im Winter verwandelt sich das Antholzer Tal in eine weiße Märchenwelt
Im Winter verwandelt sich das Antholzer Tal in eine weiße Märchenwelt

Wegbeschreibung Steinzgeralm Winter

Die Winterwanderung zur Steinzgeralm nimmt am Südufer des Antholzer Sees ihren Anfang, an dem sich einige Parkmöglichkeiten finden.

Zunächst folgt man dem ausgeschilderten Winterwanderweg, der über den zugefrorenen Antholzer See zur einladenden Enzianhütte an der gegenüberliegenden Uferseite führt.

Hinter der gemütlichen Hütte schlängelt sich die gebahnte Staller Sattel Straße im angenehmen Anstieg durch den tiefverschneiten Wald. Schließlich gabelt sich der Weg: Während links der Winterwanderweg auf den Staller Sattel ansteigt, zweigt rechts der Weg Nr. 7B zur gemütlichen Steinzgeralm ab.

Er führt im nunmehr etwas steileren Anstieg durch den zunehmend lichter werdenden Nadelwald, der ab und an verträumte Ausblicke auf die majestätischen Gipfel der Rieserfernergruppe und den Antholzer See freigibt. Nach etwa 250 bewältigten Höhenmetern verlockt die urige Steinzgeralm zur genussreichen Einkehr in gemütlicher Atmosphäre (Winteröffnungszeiten vom 07. Dezember bis zum 31. März; Stand 2020).

Der Rückweg von der Steinzgeralm erfolgt auf dem Hinweg. Wer die Rodel dabeihat, kann in flotten Schwüngen zu Tale fahren - der Aufstiegsweg wird nämlich zugleich auch als Rodelbahn genutzt.

 

Im Winter legt sich eine dicke Eis- und Schneedecke über den Antholzer See
Im Winter legt sich eine dicke Eis- und Schneedecke über den Antholzer See

Wandertipp Antholzer See im Winter

Eine weitere empfehlenswerte Winterwanderung am Antholzer See ist der Aufstieg auf den Staller Sattel. Der gut gebahnte Wanderweg führt im angenehmen Anstieg auf diesen 2.052 m hohen Grenzübergang, von dem man ebenfalls mit der Rodel oder den Skiern zum Antholzer See zurückfahren kann.

 

 

Infos zum Track

  • Dauer:02:00 h
  • Länge:7.7 km
  • Höhenmeter:250 m

  • Min. Höhe:1641 m
  • Max. Höhe:1895 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Winter

Winterwanderung

Pustertal

Rodeln

Hüttenwanderung

Antholzer Tal

Antholzer See

Rodel

Rodelbahn

Wanderung

Enzianhütte

Winterwandern

Steinzgeralm

Rasen Antholz

Südtirol

Antholz