Antholzer See Rundweg

Wanderung auf dem Lehrpfad um den Antholzer See in Südtirol

Im linden Licht der Herbstsonne schillert der Antholzer See in den schönsten Farben
Im linden Licht der Herbstsonne schillert der Antholzer See in den schönsten Farben

Am Rande des Antholzer Tales liegt der idyllische Antholzer See, der drittgrößte See Südtirols. In seinen klaren Wassern spiegeln sich die dunklen Bäume und majestätischen Gipfel der Rieserfernergruppe.

 

Blick auf die bereits angezuckerten Spitzen des Hoch- und Wildgall
Blick auf die bereits angezuckerten Spitzen des Hoch- und Wildgall

Rundweg Antholzer See

Die Wanderung um den Antholzer See nimmt am Parkplatz nahe dem Antholzer Biathlonzentrum ihren Anfang.

Von hier führt der gut ausgeschilderte Rundweg auf sanft an- und absteigenden Wegen um den Antholzer See, an dessen Ufern ein Lehrpad angelegt wurde. Zahlreiche Informationstafeln gewähren interessante Einblicke in die Flora und Fauna am Antholzer See und der näheren Umgebung. Während des Spaziergangs erschließen sich außerdem immer wieder neue Perspektiven auf die schimmernden Wasser.

Beim einladenden Seerestaurant am gegenüberliegenden Ufer überquert man schließlich die Straße und wandert auf dem etwas höher gelegenen Waldweg zum Ausgangspunkt zurück. Auch dieser Weg ist mit Informationstafeln geschmückt und gibt immer wieder Blicke auf den Antholzer See frei.

 

Der raue Wildgall ist die dritthöchste Erhebung der Rieserfernergruppe
Der raue Wildgall ist die dritthöchste Erhebung der Rieserfernergruppe

Sagenhaftes um den Antholzer See

Um die Entstehung des Antholzer Sees rankt sich eine schaurig-schöne Sage: Wo sich heute der Antholzer See ausdehnt, sollen einst drei stattliche Bauernhäuser gestanden haben. Eines Tages klopfte ein armer Bettler an deren Türen, um Almosen zu erbitten. Doch die selbstsüchtigen Bauern wiesen ihn kalten Herzens ab. Selbst als der Bettler eine finstre Drohung ausstieß, ließen sich die drei nicht erweichen. Keine drei Tage später erfüllten sich des Bettlers Worte: Wie aus dem Nichts entsprang hinter den Bauernhöfen eine Quelle, die ihre Häuser flutete und sich über den Talboden ausbreitete. Seither schimmert der Antholzer See in den schönsten Farben, doch die Bauernhäuser und die Bauern wurden nicht mehr gesehen...

 

Herbststimmung am Antholzer See
Herbststimmung am Antholzer See

Anmerkung Antholzer See

Auch im Winter führt eine lohnende Rundwanderung um den Antholzer See und zur nahen Steinzgeralm.

 

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:10 h
  • Länge:4 km
  • Höhenmeter:75 m

  • Min. Höhe:1634 m
  • Max. Höhe:1682 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Rundwanderung

Spazierweg

Pustertal

See

Antholzer Tal

Antholzer See

Staller Sattel

Wandern mit Kindern

Familienausflug

Wanderung

Seerestaurant

Seeweg

Südtirol

Antholz