Schneeschuhwanderung Maurerberg am Würzjoch

Magische Winteremotionen im Winterwunderland Südtirol

Schneeschuhwanderung Maurerberg
Schneeschuhwanderung Maurerberg

Auf dem Maurerberg am Würzjoch entfaltet sich ein unvergesslich schönes Panorama. Während er sich im Sommer bei Wanderern und Mountainbikern großer Beliebtheit erfreut, wird er im Winter von Skitourengehern und Schneeschuhwanderern aufgesucht.

 

Die Maurerberghütte vor der malerischen Kulisse der Gadertaler Dolomiten
Die Maurerberghütte vor der malerischen Kulisse der Gadertaler Dolomiten

Wegbeschreibung Maurerberg Winter

Die Winterwanderung auf den Maurerberg nimmt auf dem Wanderparkplatz Pe de Börz unterhalb des Würzjochs ihren Anfang (während er in den warmen Jahreszeiten auch von Brixen, Villnöss und Lüsen angefahren werden kann, ist er im Winter nur über das Gadertaler Dorf Untermoi/Antermoia zu erreichen).

Am Parkplatz weist das Wanderschild Nr. 1 den meist gut gespurten Weg in Richtung Maurerberg. Er führt anfangs nahezu eben und später im sanften Anstieg durch den winterlich verschneiten, zunehmend lichter werdenden Nadelwald.

Knapp hinter der Waldgrenze liegt die idyllisch gelegene Maurerberghütte. Während sie im Sommer vor der malerischen Kulisse der Dolomiten zur genüsslichen Einkehr lädt, liegt sie im Winter im tiefen Winterschlaf.

Neben der Maurerberghütte weist das Wanderschild Nr. 1A den etwa 40-minütigen Anstieg auf den Maurerberg. Er führt in angenehmer Steigung über die freien Hänge und öffnet dabei schöne Ausblicke auf die Dolomiten und den Kronplatz.

Haben sich bereits während des Anstiegs schöne Ausblicke erschlossen, öffnet sich neben dem hölzernen Gipfelkreuz des 2.332 m hohen Maurerbergs ein atemberaubender Panoramablick auf die zahlreichen ringsum aufragenden Gipfel mit dem alles beherrschenden Peitlerkofel.

Nach der wohlverdienten Gipfelrast folgt für die Skitourengeher der schwungvollste Teil der Wanderung: die Abfahrt auf den schneebedeckten Hängen. Die meisten Schneeschuhwanderer treten den Rückweg auf dem bereits bekannten Wege an.

 

Mit Blick auf den Heiligkreuzkofel zurück zum Pe de Börz
Mit Blick auf den Heiligkreuzkofel zurück zum Pe de Börz

Anmerkung Maurerberg Winter

Die Aufstiegshänge auf den Maurerberg gelten als kaum lawinengefährdet. Nichtsdestotrotz müssen die Angaben des Lawinenwarndienstes beachtet werden.

Infos zum Track

  • Dauer:03:00 h
  • Länge:9.7 km
  • Höhenmeter:450 m

  • Min. Höhe:1857 m
  • Max. Höhe:2323 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Winter

Winterwanderung

Schneeschuhwanderung

Dolomiten

Gipfelwanderung

Gadertal

Würzjoch

Maurerberg

Maurerberghütte

Antermoia

Skitour

Wanderung

Schneeschuhwandern

Schneeschuhe

Winterwandern

Pe de Börz

Südtirol