Rundwanderung um den Antholzer See

Wanderung auf dem Lehrpfad um den drittgrößten See Südtirols

Flammendem Gold gleich - die Lärchen in ihrem Herbstkleid
Flammendem Gold gleich - die Lärchen in ihrem Herbstkleid

Inmitten des Naturparks Rieserferner-Ahrn liegt auf 1.642m Höhe der idyllische Antholzer See, der drittgrößte See Südtirols. Das fischreiche Gewässer wird von hohen Nadelbäumen und den mächtigen, firngeschmückten Gipfeln der Rieserfernergruppe umsäumt, die sich in seinem klaren Wasser spiegeln.


An seinen Ufern wurde ein Lehrpad angelegt, der mit zahlreichen Informationstafeln aufwartet. Diese geben Auskunft über die Flora und Fauna der Umgebung.

 

Auf dem Naturerlebnispfad um den Antholzer See
Auf dem Naturerlebnispfad um den Antholzer See

Wegbeschreibung

Die Rundwanderung selbst beginnt am Parkplatz nahe dem Antholzer Biathlonzentrum. Stets den Wegweisern folgend, wandert man auf sanft an- bzw. absteigenden Pfaden um den See. Während des Spaziergangs erschließen sich immer wieder neue Perspektiven auf das schimmernde Gewässer.

Am Seerestaurant am anderen Ende des Sees angekommen, überquert man die Straße und wandert auf einem etwas höher gelegenen Waldweg zum Ausgangspunkt zurück. Auch dieser Weg ist mit Informationstafeln geschmückt und gibt immer wieder Blicke auf den Antholzer See frei.

 

Das smaragdgrüne Wasser des Antholzer Sees
Das smaragdgrüne Wasser des Antholzer Sees

Ungefähre Richtzeit

Umrundung: 1-1,5h

 

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:30 h
  • Länge:4 km
  • Höhenmeter:75 m
  • Min. Höhe:1634 m
  • Max. Höhe:1682 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Südtirol

Antholz

Antholzer Tal

Antholzer See

Staller Sattel

Wandern

Rundwanderung

Spazierweg

Wanderung

See