Rittner Horn Skitour

Schneeschuhwanderung und Skitour auf das Rittner Horn von der Villanderer Alm

Im Schein der milden Wintersonne auf das Rittner Horn
Im Schein der milden Wintersonne auf das Rittner Horn

Das aussichtsreiche Rittner Horn ist nicht nur der Bozner Hausberg, sondern dient den Meteorologen auch als Messstation.

Seiner sanften Hänge und seiner malerischen Lage wegen erfreut es sich im Winter bei Schneeschuhwanderern und Skitourengehern großer Beliebtheit.

Die linde Wintersonne zeichnet Schatten in den weißen Schnee
Die linde Wintersonne zeichnet Schatten in den weißen Schnee


Wegbeschreibung Rittner Horn von der Villanderer Alm

Die Winterwanderung auf das Rittner Horn nimmt am weitläufigen Wanderparkplatz nahe der Gasserhütte am Rande der Villanderer Alm ihren Anfang.

Hier schlägt man den breiten Wanderweg in Richtung Moar in Plun ein.

Hinter dieser gastfreundlichen Hütte folgt man weiterhin dem gespurten Winterwanderweg in Richtung Rittner Horn, der zunächst in angenehmer Steigung auf den Gasteiger Sattel führt. Unterwegs erschließen sich malerische Ausblicke auf die gegenüberliegenden Dolomiten, von denen insbesondere die Villnösser Geisler, der Sellastock, der Lang- und Plattkofel ins Auge stechen.

Auf dem Gasteiger Sattel, einer weiten Hochfläche, wendet sich der Wanderweg nach links. Hinter einer sanften Hügelkuppe erblickt man wenig später das Rittner Horn.

Nun folgt der letzte Anstieg auf dieses aussichtsreiche Hochplateau (spätestens hier sind zumeist Tourenski oder Schneeschuhe erforderlich), auf dem sich ein atemberaubender 360-Grad-Blick auftut.

Der Rückweg vom Rittner Horn erfolgt auf dem Hinweg. An dessen Ende laden gleich zwei gemütliche Gaststätten zur Einkehr ein: die Mair-in-Plun-Hütte und die Gasserhütte.

Im Hintergrund erblickt man bereits die Messstation auf dem Rittner Horn
Im Hintergrund erblickt man bereits die Messstation auf dem Rittner Horn


Interessantes Detail zum Rittner Horn

Die Steinmauern zu Füßen des Rittner Horn markieren übrigens die Gemeindegrenzen und die alten Weidegrenzen.

 

Durch die stille Natur auf das Rittner Horn
Durch die stille Natur auf das Rittner Horn

Anmerkung zur Wanderung auf das Rittner Horn

Alternativ dazu kann man das Rittner Horn auch von Pemmern erwandern.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:04:15 h
  • Länge:12.6 km
  • Höhenmeter:525 m
  • Min. Höhe:1749 m
  • Max. Höhe:2258 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Villanderer Alm

Rittner Horn

Gasserhütte

Südtirol

Villanders

Mair in Plun

Wandern

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Schneeschuhwanderung

Panorama

Skitour

Steinmauern