Marinzenhütte Kastelruth Wanderung

Leichte Wanderung mit Kindern von Kastelruth zur Marinzenalm

Marinzenhütte
Marinzenhütte

Hoch über Kastelruth verspricht die kinderfreundliche Marinzenhütte Entspannung, kulinarische Genüsse sowie Spiel und Spaß für die kleinen Wanderer.

 

Vor der imposanten Kulisse des Schlern zur Marinzenhütte
Vor der imposanten Kulisse des Schlern zur Marinzenhütte

Wegbeschreibung Marinzenhütte

Die Wanderung zur Marinzenhütte nimmt in Kastelruth ihren Anfang. Nahe der Dorfkirche zweigt der anfangs noch asphaltierte Wanderweg Nr. 6 in Richtung Seis/Bad Ratzes von der Straße ab.

Nachdem er die letzten Häuser hinter sich gelassen hat, schlängelt er sich durch die blumenfrohen Wiesen zu Füßen des Schlern.

Schließlich weist am linken Wegesrand die Beschilderung Nr. 6B den Weg nach Marinzen, von dem wenig später der Weg Nr. 4A abzweigt. Er führt in angenehmer Steigung durch den Wald, der sich ab und an lichtet und dabei malerische Ausblicke freigibt.

Etwas unterhalb der Marinzenhütte mündet er in den Weg Nr. 11A. Wenig später erreicht man die gemütliche Almhütte auf 1.490 m Höhe, die nicht nur mit liebevoll zubereiteten Südtiroler Almköstlichkeiten, sondern auch mit einer einladenden Sonnenterrasse, einer breiten Liegewiese und einem Fischteich zum Angeln aufwartet. Die Kinder erwartet überdies ein hauseigener Spielplatz und ein Streichelzoo.

Die Marinzenhütte ist Ausgangspunkt zahlreicher weiterer Wanderungen wie etwa jener auf den Puflatsch, zu den geheimnisumwitterten Hexenstühlen oder nach Gstatsch und Bad Ratzes.

 

Auf dem Rückweg erschließen sich pittoreske Ausblicke auf Kastelruth
Auf dem Rückweg erschließen sich pittoreske Ausblicke auf Kastelruth

Rückweg Marinzenhütte

Den Rückweg tritt man zunächst auf dem Hinweg an, von dem schließlich der Weg Nr. 4 in Richtung Kastelruth abzweigt. Er führt durch Wälder und Wiesen zum Ausgangspunkt zurück und eröffnet dabei malerische Ausblicke auf das Heimatdorf der Kastelruther Spatzen.

 

Die Marinzenhütte wartet mit einem Streichelzoo auf
Die Marinzenhütte wartet mit einem Streichelzoo auf

Anmerkung zur Wanderung

Alternativ dazu kann man auch mit dem gemütlichen Marinzen Sessellift auf die malerische Marinzen Alm hoch- bzw. nach Kastelruth zurückfahren. 

Infos zur Wanderung

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:7.4 km
  • Höhenmeter:425 m
  • Min. Höhe:1054 m
  • Max. Höhe:1483 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Fischteich

Sessellift

Streichelzoo

Familienausflug

Spielplatz

Kinderfreundlich

Almhütte

Wanderung

Wandern

Marinzenlift

Marinzenalm

Marinzenhütte

Kastelruth

Südtirol

Puflatsch