Fonteklaus wandern

Wanderung von Albions zum Ansitz Fonteklaus oberhalb von Klausen

Die Wanderung beginnt und endet in Albions
Die Wanderung beginnt und endet in Albions

Von Albions führt ein schöner Wanderweg zum geschichtsträchtigen Ansitz Fonteklaus oberhalb von Klausen. Mit Blick auf die gegenüberliegenden Anhöhen und Berge lädt er zur genüsslichen Einkehr vor traumverlorener Kulisse.

 

Von Albions führt der Feldweg Nr. 10 in Richtung Fonteklaus
Von Albions führt der Feldweg Nr. 10 in Richtung Fonteklaus

Wegbeschreibung Ansitz Fonteklaus

Die Wanderung zum Ansitz Fonteklaus beginnt im Eisacktaler Dorf Albions. Neben der Dorfkirche finden sich einige Parkmöglichkeiten.

Nahe der Kirche zweigt auch der breite Wanderweg Nr. 10 in Richtung Ansitz Fonteklaus ab. Er führt im leichten Auf und Ab durch sanft gewellte Wiesen und schattenverheißende Waldstücke und öffnet dabei schöne Ausblicke auf die gegenüberliegende Lorenzispitze und den Königsanger.

Nach einer Stunde gemütlichen Wanderns erreicht man den von Wald und Wiesen umrahmten Ansitz Fonteklaus. In seinem geschichtsträchtigen Inneren und auf den sonnenverwöhnten Panoramaterrassen laden die freundlichen Wirtsleute zu einer kulinarischen Genussreise durch die alpine und mediterrane Küche.

Vom Ansitz Fonteklaus folgt man der Straße nach unten, von der wenig später der Weg Nr. 10 in Richtung Lajen/Albions abzweigt. Er führt im sanften Auf und Ab durch Wiesen und lichte Waldstücke und mündet schließlich in den asphaltierten Weg Nr. 5A.

Auf diesem gelangt man zum idyllisch gelegenen Ansitz Lusenegg hinab. Der zinnenbewehrte, auf einer Seite von mächtigen Wehrmauern umrahmte Ansitz wurde 1174 erstmals urkundlich erwähnt und avancierte im 16. Jahrhundert zum Sitz der hiesigen Gerichtsbarkeit.

Neben den historischen Mauern thront ein besonderes Naturjuwel: Die 600 bis 800 Jahre alte Edelkastanie zählt mit einem Stammumfang von rund 12 Metern zu den größten und ältesten Italiens.

Vom Ansitz Lusenegg führt der Wanderweg im sanften Anstieg zum nunmehr nahen Ausgangspunkt in Albions zurück.

 

Auch auf dem Rückweg nach Albions laden Bänke zum Verweilen ein
Auch auf dem Rückweg nach Albions laden Bänke zum Verweilen ein

Angegebene Gehzeit Albions Fonteklaus

Albions - Fonteklaus: 1:00 h

 

Ansitz Fonteklaus
Ansitz Fonteklaus

Anmerkung Wanderung Ansitz Fonteklaus

Alternativ zur hier vorgeschlagenen Wanderroute kann man auch von Gufidaun oder von Klausen zum Ansitz Fonteklaus wandern.

Infos Fonteklaus wandern

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:8.2 km
  • Höhenmeter:300 m

  • Min. Höhe:736 m
  • Max. Höhe:937 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern mit Hund

Frühling

Wanderung

Wandern mit Kindern

Gasthaus

Frühlingswanderung

Rundwanderung

Wandern

Klausen

Südtirol

Lusenegg

Albions

Fonteklaus

Eisacktal