Fodara Vedla Hütte Winter

Wanderung von Pederü im Gadertal zur Fodara Vedla Hütte

Die Fodara Vedla Hütte im tiefen Winterschlaf
Die Fodara Vedla Hütte im tiefen Winterschlaf

Von Pederü im Gadertal führt ein gebahnter Winterwanderweg zum idyllisch gelegenen Almdorf Fodara Vedla auf der Sennes Hochfläche. Wenngleich Alm und Hütte in der kalten Jahreszeit nicht geöffnet sind, sind sie auch im Winter ein lohnendes Wanderziel.

 

Das idyllische Almdorf Fodara Vedla
Das idyllische Almdorf Fodara Vedla

Wegbeschreibung Fodara Vedla

Die Winterwanderung zum Almdorf Fodara Vedla nimmt in Pederü im hintersten Rautal ihren Anfang, das man über St. Vigil in Enneberg anfährt.

Links des gleichnamigen Berggasthauses zweigt der breite Wanderweg Nr. 7 in Richtung Fodara Vedla ab. Eng an die steil aufragenden Felswände geschmiegt, schlängelt er sich im zunächst steilen Anstieg in die Höhe.

Schließlich geht der allmählich sanfter werdende Weg in den Wanderweg Nr. 9 über. Nun ist das idyllisch gelegene Almdorf Fodara Vedla nur mehr eine Viertelstunde entfernt. Obgleich Alm und Hütte in der kalten Jahreszeit im tiefen, wildromantischen Winterschlaf liegen, verleihen ihnen ebendiese Ruhe und der verträumte Ausblick auf die ringsum aufragenden Dolomiten ihren einzigartigen Zauber.

Vom Almdorf Fodara Vedla folgt man dem sanft ansteigenden Wanderweg Nr. 7 in Richtung Senes, von dem schließlich der schmalere Weg Nr. 7A links abzweigt. Er führt durch lichte Waldstücke zum bereits bekannten Aufstiegsweg hinab, auf dem man nach Pederü zurückwandert.

 

Abstieg nach Pederü
Abstieg nach Pederü

Angegebene Aufstiegszeit Fodara Vedla

Pederü - Fodara Vedla: 1h20’

Infos zum Track

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:6.5 km
  • Höhenmeter:500 m

  • Min. Höhe:1542 m
  • Max. Höhe:2022 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Winter

Winterwanderung

Gadertal

Naturpark Fanes-Sennes-Prags

Hüttenwanderung

St. Vigil

Pederü

Senneshütte

Fodara Vedla

Wanderung

Gadertaler Dolomiten

Fodara Vedla Hütte

St. Vigil in Enneberg

Winterwandern

Südtirol