Flitzer Wasserfall wandern St. Peter

Wanderung von St. Peter in Villnöss zum Flitzer Wasserfall

Der Flitzer Wasserfall verheißt auch an heißen Tagen erfrischende Abkühlung. Dieses kleine Naturschauspiel kann von Gufidaun oder auf dem hier beschriebenen Weg von St. Peter in Villnöss aufgesucht werden.

 

Wegbeschreibung Flitzer Wasserfall

Die Wanderung zum Flitzer Wasserfall beginnt bei der Feuerwehrhalle in Pitzack unterhalb des Dorfes St. Peter in Villnöss.

Dem asphaltierten Sträßchen Nr. 31 in Richtung Flitz folgend, führt die Wanderung zunächst über eine kleine Brücke und zieht sich dann an einzelnen Häusern vorbei zum Waldrand hoch.

Gleich dahinter zweigt am rechten Wegesrand der Weg Nr. 29A zum Wasserfall ab. Diesen vorerst ignorierend, behalten wir das breite Sträßchen bis zur nächsten Weggabelung bei.

Dem rechts abzweigenden, schmalen Waldsteig Nr. 29 folgend, führt die Wanderung nun durch den schattenspendenden Wald zum rauschenden Flitzer Wasserfall hinab. Halteseile erleichtern den An- bzw. Abstieg über rutschige Passagen.

Nach etwa einer Stunde gemütlichen Wanderns erreicht man den waldumsäumten Flitzer Wasserfall. Er stürzt etwa 45 m über farn- und moosbewachsene Felsen in die Tiefe und umfängt den Besucher mit feinem, wohltuendem Wasserstaub.

Vom Flitzer Wasserfall wandert man zur letzten Weggabelung zurück, an welcher der Waldweg Nr. 29A nach St. Peter abzweigt. Er führt durch Wald und aussichtsreiche Wiesen und mündet schließlich wieder in das bereits bekannte Sträßchen, das zum Ausgangspunkt bei der Feuerwehrhalle zurückführt.

Infos Flitzer Wasserfall wandern St. Peter

  • Dauer:02:15 h
  • Länge:6.6 km
  • Höhenmeter:275 m
  • Min. Höhe:1063 m
  • Max. Höhe:1247 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Rundwanderung

Wanderung

Villnöss

St. Peter

Wasserfall

Wandern

Flitzer Wasserfall

Wandern mit Kindern

Villnösstal

Pitzack

Flitz

Südtirol