Bad Siess Ritten wandern

Wanderung von Tann bei Klobenstein nach Bad Siess auf dem Ritten

Vor der Kulisse des Schlern präsentiert sich Bad Siess
Vor der Kulisse des Schlern präsentiert sich Bad Siess

Bad Siess auf dem sonnenverwöhnten Ritten erfreut sich noch heute bei Kurgästen und Liebhabern der Südtiroler Küche großer Beliebtheit. Zu diesem idyllischen Weiler samt Gasthaus und Kapelle führt eine kleine Wanderung von Tann bei Klobenstein.

 

Durch den Wald nach Bad Siess
Durch den Wald nach Bad Siess

Wegbeschreibung Bad Siess

Die Wanderung nach Bad Siess nimmt auf dem Wanderparkplatz neben dem Waldhotel Tann bei Klobenstein ihren Anfang.

Der Wegnummer 8 in Richtung Bad Siess folgend, führt die Wanderung teils eben, teils im sanften Auf und Ab durch den schattenverheißenden Wald. Unterwegs trifft man auf eine gleichermaßen erfrischende wie wohltuende Kneippanlage. Das kühle Nass des Finsterbaches verspricht Linderung bei diversen Leiden wie Kopfschmerzen, Zerrungen oder Bluthochdruck. Eine kleine Tafel neben der Kneippanlage gibt Aufschluss über die unterschiedlichen Anwendungsgebiete.

Nach einer guten Viertelstunde sanften Wanderns erreicht man das Gasthaus Bad Siess im gleichnamigen Weiler. Vor der Kulisse der gegenüberliegenden Bergwelt mit dem wuchtigen Schlern oder dem zackenreichen Latemar werden den Gästen auf der sonnenverwöhnten Terrasse und in der gemütlichen Stube traditionelle Südtiroler Gerichte serviert.

Doch nicht allein für das leibliche Wohl der Gäste ist in Bad Siess gesorgt: Verlockende Massagen, Saunen und Kräuterbäder aus hochwertigen entspannenden, vitalisierenden und harmonisierenden Kräutern lassen die Herzen der Wellnessliebhaber höher schlagen.

Nach der genüsslichen Einkehr wandert man auf dem bereits bekannten Wege zum Ausgangspunkt beim Waldhotel Tann zurück.

 

Bad Siess auf dem Ritten
Bad Siess auf dem Ritten

Angegebene Gehzeiten Bad Siess

Tann – Bad Siess: 20 Minuten

Bad Siess – Tann: 20 Minuten

 

Auf dem kleinen Waldweg Nr. 8 nach Bad Siess
Auf dem kleinen Waldweg Nr. 8 nach Bad Siess

Bad Siess, ein geschichtsträchtiger Ort mit wohltuender Wirkung

Etwas oberhalb von Bad Siess entspringt ein streng neutrales, natrium-, kalzium- und magnesiumreiches Quellwasser, dessen Dichte etwas geringer ist als die gewöhnlichen Wassers.

Als die Quelle um 1870 wiederentdeckt wurde, wurde in Bad Siess der Bade- und Wellnessbetrieb aufgenommen. Seither kommen Kurgäste nach Bad Siess, um die wohltuende Wirkung des klaren und appetitanregenden Quellwassers zu erleben, das heute insbesondere in der Hautpflege und bei Rheumatismus Anwendung findet.

Auch der Name des Weilers leitet sich vom Quellwasser ab: Da es nur wenige Mineralsalze enthält, hat es eine leichte und „siassliche“ (dialektal für süßlich) Note.

Auch in der Küche wird für die Zubereitung der Gerichte ausschließlich Quellwasser verwendet. So werden etwa die hausgemachten Knödel, die traditionelle Gerstsuppe oder die beliebten Schlutzkrapfen in bzw. mit Quellwasser gekocht.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:00:45 h
  • Länge:2.3 km
  • Höhenmeter:50 m

  • Min. Höhe:1432 m
  • Max. Höhe:1492 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Rittner Horn

Pemmern

Gasthaus

Kurort

Kurbad

Klobenstein

Törggelen

Wanderung

Kneippanlage

Siess

Bad Siess

Tann

Kneippen

Südtirol

Bozen

Ritten