Zur Tiefrastenhütte bei Terenten

Wanderung durchs Winnebachtal zum Tiefrastensee

Durch zahlreiche Felsblöcke windet sich der Weg Nr. 23 in Richtung Tiefrastenhütte
Durch zahlreiche Felsblöcke windet sich der Weg Nr. 23 in Richtung Tiefrastenhütte

Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz im Winnebachtal, das östlich des Dorfes Terenten liegt. Ein Wegweiser mit der Aufschrift „Tiefrastenhütte“ weist in einer scharfen Rechtskurve den Weg dorthin.

Vom Parkplatz aus folgt man dem anfänglich breiten Weg Nr. 23, der nach einer guten halben Stunde an der Astner Bergalm vorbeiführt. Allmählich schmaler und steiler werdend, bahnt sich der nunmehrige Pfad seinen Weg durch urige Almwiesen zu einer Schwaige, dem Tiefrastenhüttl. Hier lohnt eine kurze Rast am rauschenden Winnebach, unserem ständigen Wegbegleiter.

Auf ein kurzes, nahezu flaches Wegestück folgt nun der letzte, steinbeschlagene Anstieg zur Tiefrastenhütte am gleichnamigen Bergsee. Diese erreicht man von hier aus in etwa 50 Minuten.

Der Rückweg wird auf dem Hinweg angetreten.

 

Die nunmehr raue Pfunderer Bergwelt
Die nunmehr raue Pfunderer Bergwelt

Angegebene Richtzeiten

Parkplatz – Astner Bergalm: 40min

Parkplatz – Tiefrastenhütte: 2:40h

 

Was dich erwartet

Höhenprofil

Length
04:30 h 
Length
10.7 km
Sum Altitude
900 m

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...