Wanderung auf den Kleinen Gitsch

Wanderung zur Moserhütte und dem Jägersteig im Altfasstal

Der Fallmetzer im Altfasstal
Der Fallmetzer im Altfasstal

Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz am Eingang des Altfasstals, das man von Meransen aus auf guter Straße erreicht. Der Parkplatz selbst liegt oberhalb der Walder Höfe.

Zunächst ein kurzes Stück dem Weg Nr. 15 folgend, biegt man bei der nächsten Weggabelung rechts in den Weg 16A ab. Auf diesem breiten Forstweg gelangt man nun in gemütlichem Anstieg zur Moserhütte, die knapp oberhalb der Waldgrenze liegt. Von dort führt der Pfad 6 durch Grashänge auf den schmalen Bergkamm des Kleinen Gitsch, auf dem man eine schöne Aussicht auf die Dolomiten, die Sarntaler Alpen und den Brixner Talkessel genießt.

Am höchsten Punkt des Kleinen Gitsch auf 2.262 m steigt man über den Ochsenboden zur (nicht bewirtschafteten) Weißalm ab. Dort schlägt man den Weg 12B in Richtung Jägersteig ein, der durch einen lichten Wald zum Ausgangspunkt zurückführt.

 

Der Fallmetzer im Altfasstal
Der Fallmetzer im Altfasstal

Richtzeiten

Parkplatz Altfasstal – Moserhütte: 1:10h

Parkplatz Altfasstal – Kleiner Gitsch: 2:10h

Kleiner Gitsch – Parkplatz Altfasstal: 2h

Was dich erwartet

Höhenprofil

Length
04:15 h 
Length
12 km
Sum Altitude
650 m

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...