Bacherhütte, Wanderung im Winter

Winterwanderung in Meransen im Skigebiet Gitschberg Jochtal

Die schneegeschmückte Bacherhütte
Die schneegeschmückte Bacherhütte

Auch im Winter werden die Wanderer in der gemütlichen Bacherhütte am Gitschberg mit hausgemachten Gaumenfreuden verwöhnt. Die Bacherhütte zählt zu den beliebtesten Hütten im Skigebiet Gitschberg-Jochtal.

 

Auf sanften Wegen zur gemütlichen Bacherhütte
Auf sanften Wegen zur gemütlichen Bacherhütte

Wegbeschreibung Bacherhütte

Die gemütliche Winterwanderung zur Bacherhütte nimmt am Eingang des Altfasstals oberhalb des Dorfes Meransen ihren Anfang. Der kostenpflichtige Wanderparkplatz oberhalb der Walder Höfe hält zahlreiche Parkmöglichkeiten bereit.

Vom Parkplatz folgt man dem leicht abfallenden Wanderweg Nr. 15 in Richtung Talstation Gitschberg.

Wenig später geht er in den Waldweg Nr. 6 über, der im sanften Anstieg durch den winterlichen Tann führt.

Schließlich zweigt der mit der Nr. 14 markierte Möserweg ab. Er führt direkt zu jener Skipiste, an der die behagliche Bacherhütte zur genussreichen Einkehr einlädt.

Der Rückweg von der Bacherhütte erfolgt auf dem Hinweg.

 

Die Wanderung zur Bacherhütte führt durch den verschneiten Nadelwald
Die Wanderung zur Bacherhütte führt durch den verschneiten Nadelwald

Anmerkung zur Bacherhütte

Da Teile des Weges vereist sein können, empfiehlt es sich Spikes bzw. Grödels mitzunehmen.

Infos zum Track

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:9.1 km
  • Höhenmeter:250 m
  • Min. Höhe:1557 m
  • Max. Höhe:1727 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Gitschberg-Jochtal

Meransen

Altfasstal

Südtirol

Gitschberg

Bacherhütte

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Hüttenwanderung

Waldweg

Almhütte