Obereggen rodeln

Winterwandern und rodeln von der Epircher Laner Alm in Obereggen

In Obereggen lässt sich Rodeln wunderbar mit Wandern und genüsslichem Einkehren verbinden: Nach einer kurzen Winterwanderung zur beliebten Epircher Laner Alm führt die gut gebahnte Rodelbahn in vergnüglichen Schwüngen wieder zu Tale.

 

Wegbeschreibung Obereggen rodeln

Der Anstieg zur Epircher Laner Alm beginnt auf einem der Parkplätze um die Seilbahn Obereggen.

Der Straße nach oben folgend, gelangt man wenig später auf den Weg Nr. 18, der sich im Winter in eine vergnügliche Rodelbahn verwandelt.

Parallel zur Rodelbahn zieht sich ein gebahnter, durch Holzplanken abgetrennter Wanderweg durch die verschneite Winterlandschaft zur Epircher Laner Alm, deren behagliche Gaststube und Panoramaterrasse auch im Winter vom verführerischen Duft der köstlich zubereiteten Südtiroler Gaumenfreuden erfüllt sind.

Auf die genüssliche Einkehr folgt der schwungvollste Teil der Wanderung: die vergnügliche Abfahrt auf der 2,5 km langen Rodelbahn (die Abfahrt ist bis 17 Uhr möglich; dienstags, donnerstags und freitags wird die Rodelbahn von 19 – 22 Uhr beleuchtet; Stand 2022).

 

Tipps Obereggen rodeln

Alternativ zum hier beschriebenen Anstiegsweg kann man auch mit der Kabinenbahn „Ochsenweide“ direkt zur Epircher Laner Alm hochfahren.

Rodeln können in den Skiverleihen an der Talstation ausgeliehen werden.

Infos Obereggen rodeln

  • Dauer:01:00 h
  • Länge:2.3 km
  • Höhenmeter:125 m
  • Min. Höhe:1562 m
  • Max. Höhe:1822 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Obereggen Skigebiet

Welschnofen

Südtirol

Ochsenweide

Epircher Laner Alm

Epircher-Laner-Alm

Obereggen

Eggental

Latemar

Rosengarten

Dolomiten

Hüttenwandern

Winterwandern

Wanderung

Rodelbahn

Rodel

Hüttenwanderung

Rodeln

Winterwanderung

Winter

Wandern