Mountainbike von Toblach auf den Helm

MTB E-Bike nach Sexten

Mit dem Mountainbike erkunden wir die Sextner Berge
Mit dem Mountainbike erkunden wir die Sextner Berge

Die schwere Mountainbiketour für konditionsstarke Biker führt von Toblach auf den Helm hoch über Sexten. Sie wird sicher den ein oder anderen an seine Grenzen bringen.

 

Abfahrt vom Helm
Abfahrt vom Helm

Wegbeschreibung Toblach Helm

Ausgangspunkt ist der Toblacher Bahnhof. Die ersten 10 km auf dem asphaltierten Radweg in Richtung Lienz verlaufen noch ruhig und sind perfekt zum Aufwärmen. Wenn jemand noch eine Stärkung braucht, sollte er dies in Innichen tun, denn schon bald ist es vorbei mit der Gemütlichkeit.

In Vierschach verlassen wir den Radweg und fahren bei der Kreuzung im Dorfkern rechts in Richtung Hotel Strasser. Dort biegen wir dann noch einmal rechts ab und fahren ab nun auf einem breiten Forstweg weiter. Bis wir das Helmplateau erreichen, müssen noch ca. 1000 Höhenmeter auf knapp 10 Kilometern überwunden werden. Bei den Abzweigungen folgen wir ab nun immer den Schildern „Jägerhütte“ und „Helm“. Besonders im oberen Bereich des Anstieges erwarten uns einige sehr steile Abschnitte, die auch dem gut trainierten Biker alles abverlangen.

Die letzten 4 km zur Bergstation des Helmareals legen wir auf der Originalstrecke des Dolomiti Superbikes zurück. Nachdem wir gar einige Schweißtropfen vergossen haben, entschädigt uns ein herrlicher Panoramablick für die Anstrengungen auf den letzten 10 Kilometern. Während im Süden die schroffen Gipfel der Dolomiten grüßen, strahlt uns aus dem Norden die Ruhe des Alpenhauptkamms entgegen. Wer noch Kraft in seinen Beinen hat, kann auch noch die restlichen 400 Höhenmeter bis zum Helmhaus hochfahren. Während des Anstiegs wird der Ausblick auf die benachbarten Berge immer gewaltiger.

Wir fahren aber direkt beim Helmrestaurant wieder talabwärts in Richtung Sexten. Die ersten 4 km der rasanten Abfahrt werden auf einer breiten Forststraße zurückgelegt, anschließend geht es dann auf der asphaltierten Kaiserstraße hinunter nach Sexten. Dort überqueren wir den Sextner Bach und fahren auf dem Radweg zuerst nach Innichen und von dort weiter zu unserem Ausgangspunkt in Toblach.

Infos zur Mountainbike Tour

  • Dauer:03:15 h
  • Länge:35.9 km
  • Höhenmeter:925 m

  • Min. Höhe:1141 m
  • Max. Höhe:2040 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Bike

Radtour

Rad

Dolomiten

Biketour

Mountainbike

Mtb

Drei Zinnen

3 Zinnen

Radfahrt

E-Bike

Halbtagestour

Kreuzbergpass

Schwer

Schwierig

Helm

Vierschach

Innichen

Sexten

Toblach