Langental Gröden Winter

Leichte Winterwanderung bei Wolkenstein durch das malerische Langental

Das Langental wird von majestätischen Felswänden umrahmt
Das Langental wird von majestätischen Felswänden umrahmt

Bei Wolkenstein in Gröden zweigt das malerische Langental ab, das auch im Winter ein ungetrübtes Wandererlebnis verspricht. Wenn die Natur in schönstes Weiß getaucht ist, zieht hier auch so mancher Langläufer seine Bahnen.

 

Parallel zum Winterwanderweg ziehen Langläufer ihre Bahnen
Parallel zum Winterwanderweg ziehen Langläufer ihre Bahnen

Wegbeschreibung Winterwanderung Langental

Diese gemütliche Winterwanderung beginnt am Wanderparkplatz am Eingang des Langentals, das man über Wolkenstein in Gröden anfährt.

Neben dem Jausenkiosk „La Ciajota“ nimmt der gewalzte Winterwanderweg Nr. 14 seinen Ausgang. Er führt im nahezu unmerklichen Anstieg an der beschaulichen Silvesterkapelle vorbei durch die bezaubernde, tief verschneite Tallandschaft. Links und rechts des Weges ragen die majestätischen Felswände der Stevia, des Puezmassivs, der Chedulberge und des Col Turond in die Höhe, welche die Wanderer in ihren Bann schlagen.

Nach rund vier Kilometern erreicht man das Ende des Langentals, von wo aus man auf dem bereits bekannten Wege zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Wer möchte, kann die Wanderung im Jausenkiosk „La Ciajota“ ausklingen lassen, in dem den Gästen auch im Winter hausgemachte Kuchen serviert werden.

Infos zum Track

  • Dauer:02:00 h
  • Länge:8.5 km
  • Höhenmeter:225 m

  • Min. Höhe:1618 m
  • Max. Höhe:1838 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Familienwanderung

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Gröden

Dolomiten

Grödner Tal

Langental

Langlauf

Talwanderung

Südtirol

Wolkenstein