Kofler am Kofl Platte Wanderung

Wanderung vom Kofler am Kofl auf die aussichtsreiche Platte unterhalb des Sambock

Gipfelkreuz Platte
Gipfelkreuz Platte

Vom Kofler am Kofl führt eine leichte Wanderung auf die Platte. Auf dieser kleinen Anhöhe am Fuße des Sambock entfaltet sich ein atemberaubend schöner Ausblick auf Bruneck und die ringsum aufragende Bergwelt.

 

Ausblick vom Kofler am Kofl auf Bruneck und die Sextner Dolomiten
Ausblick vom Kofler am Kofl auf Bruneck und die Sextner Dolomiten

Wegbeschreibung Kofler am Kofl Platte

Die Wanderung auf die Platte nimmt auf dem Parkplatz neben dem Berggasthaus Kofler am Kofl ihren Anfang.

Etwas oberhalb dieses beliebten Gasthauses zweigt der gut ausgeschilderte Wanderweg Nr. 66 in Richtung Sambock ab. Er taucht sogleich in einen schattenverheißenden Wald ein, durch den er sich im angenehmen Anstieg seinen Weg bahnt.

Hinter der Waldgrenze setzt sich die Wanderung durch aussichtsreiche Bergwiesen fort.

Unterhalb der breiten Gipfelflanke des Sambock zweigt schließlich links der (nicht ausgeschilderte) Steig zur nunmehr nahen Platte ab. Zwar ist ihr elegantes kleines Gipfelkreuz aus hellem Metall von hier aus noch nicht zu sehen, doch gibt eine hohe, dicht daneben stehende Holzstange die Richtung vor.

Auf der 2.175 m hohen Kammhöhe entfaltet sich wenig später ein umwerfender Panoramablick auf Bruneck, die gegenüberliegenden Dolomiten und die hinter uns aufragende Pfunderer Bergwelt mit der markanten Eidechsspitze, dem einsamen Mutenock oder dem nahen Sambock und der daneben aufragenden Plattnerspitze.

Nach der wohlverdienten Gipfelrast wandert man auf dem bereits bekannten Weg zum Kofler am Kofl zurück, auf dessen Panoramaterrasse man die Wanderung bei selbstgemachten Kuchen, zünftigen Jausen und anderen traditionellen Südtiroler Gerichten ausklingen lassen kann.

 

Ausblick von der Platte auf den nahen Sambock, die Plattner- und die Bärentalerspitze
Ausblick von der Platte auf den nahen Sambock, die Plattner- und die Bärentalerspitze

Wandertipps Platte

Alternativ zum hier vorgeschlagenen Anstieg kann man auch vom Bergweiler Platten auf die aussichtsreiche Platte aufsteigen.

Gehtüchtige Wanderer können von Pfalzen zum Kofler am Kofl hochwandern und/oder von der Platte noch auf den nahen Sambock aufsteigen.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:03:00 h
  • Länge:6.2 km
  • Höhenmeter:700 m

  • Min. Höhe:1483 m
  • Max. Höhe:2183 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Pustertal

Gipfelwanderung

Gipfelkreuz

Sambock

Platte

Bruneck

Aussichtsberg

Wanderung

Berggasthaus

Kofler am Kofl

Südtirol

Pfalzen