Karersee Mittersee wandern

Wanderung von der Siedlung Karersee zum Mittersee und zum Karersee

Der Karersee, der Mittersee und die sagenumwobenen Felswände des Latemar und des Rosengarten sind die Highlights dieser kleinen Wanderung im Wandergebiet Karersee.

 

Wegbeschreibung Mittersee Karersee

Unsere Wanderung am Karersee beginnt auf dem weitläufigen Parkplatz des Sessellifts Paolina in der Ortschaft Siedlung Karersee.

Vom Parkplatz führt ein kleiner, parallel zur Straße verlaufender Steig zum Grand Hotel Karersee hinab, in dem einst namhafte Persönlichkeiten wie die Habsburger Kaiserin Sisi, der englische Premierminister Winston Churchill, der Wiener Schriftsteller Arthur Schnitzler oder die Krimiautorin Agatha Christie logierten.

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite führt der Wanderweg Nr. 13 in Richtung Karersee, von dem wenig später der breite Weg Nr. 10 rechts abzweigt.

An der nächsten Weggabelung folgt man dem Waldweg Nr. 12 zum Mittersee. Er führt vor der Kulisse des zackenreichen Latemar und des imposanten Rosengarten im leichten Auf und Ab durch den Wald, in dem das Sturmtief Vaia im Jahre 2018 deutliche Spuren hinterlassen hat.

Mit etwas Glück erblickt man wenig später den lauschigen, von hohen Bäumen umrahmten Mittersee. Mit dem kleinen See hat es eine besondere, nahezu mystische Bewandtnis: Wie aus dem Nichts verwandelt sich die grasbewachsene Mulde oberhalb des Karersees immer wieder in diesen glasklaren Gebirgssee, in dessen Wassern sich der Latemar spiegelt. Dieses in früheren Zeiten als unheimlich empfundene Naturschauspiel hat natürliche Ursachen: Nach einem schneereichen Winter und regenreichem Frühling speisen unzählige kleine Quellen den Mittersee, der keinen überirdischen Zufluss hat. Sinkt der Grundwasserspiegel aber, versickert auch der Mittersee binnen weniger Tage.

Um den Mittersee führt ein kleiner Waldsteig, an dessen Ende ein Wanderschild den Weg zum nahen Karersee weist. Er geht alsbald in den Weg Nr. 10 über, der in wenigen Minuten zum Karersee führt.

Diesem tiefgrünen Gebirgssee wohnt ein einzigartiger Zauber inne, der jährlich Tausende von Besuchern in seinen Bann zieht. Um seine Ufer wurde ein Spazierweg angelegt, auf dem sich immer neue Perspektiven auf die schimmernden Wasser und die dahinter aufragenden Bergspitzen des Latemar und des Rosengarten öffnen.

Vom Karersee wandert man zum nahen Parkplatz auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Hier weist ein Wanderschild den Weg zur Siedlung Karersee. Er passiert zunächst eine Hängebrücke und führt dann auf dem sanft ansteigenden Wald- und Wiesenweg Nr. 6 zum Ausgangspunkt zurück.

 

Wandertipps Karersee

Der Karersee ist Ausgangspunkt weiterer lohnender Wanderungen. So kann man beispielsweise zur nahen Heinzenalm wandern, den Labyrinthsteig erkunden, nach Welschnofen hinabwandern oder das Elisabeth Denkmal aufsuchen.

Infos Karersee Mittersee wandern

  • Dauer:01:45 h
  • Länge:5.7 km
  • Höhenmeter:125 m
  • Min. Höhe:1539 m
  • Max. Höhe:1637 m

Kann man im Karersee baden?

Man kann im Karersee nicht baden. Das Überschreiten der Umzäunung ist verboten. 

Wie komme ich zum Karersee?

Man kommt zum Karersee, indem man von Bozen Richtung Norden in das Eggental fährt. In Welschnofen im Eggental fährt man in Richtung Karerpass. Anfahrtsbeschreibung Karersee auf hiwio.com

Wie tief ist der Karersee?

Der Karersee ist an seiner tiefsten Stelle 22 m tief. Je nach Wasserstand kann diese jedoch stark variieren.

Wo liegt der Karersee?

Der Karersee liegt im Eggental in Südtirol, eingebettet zwischen den Gebirgszügen des Latemar und des Rosengarten.

Karersee schwimmen

Im Karersee ist Schwimmen verboten. Man darf die Umzäunung rund um den See nicht passieren.

Karersee Hängebrücke

Die Karersee Hängebrücke befindet sich am Parkplatz Karersee. Sie überbrückt den Welschnofener Bach und verbindet die Siedlung Karersee mit dem See. Foto Hängebrücke Karersee auf hiwio.com

Karersee Labyrinthsteig

Der Karersee Labyrinthsteig nimmt direkt am Karersee seinen Anfang. Er ist 10,4 km lang und es müssen rund 400 Höhenmeter überwunden werden. Die Wanderung dauert 3:15 h. Wegbeschreibung Karersee Labyrinthsteig auf hiwio.com

Karersee Wanderung

Eine schöne Karersee Wanderung ist jene, welche von der Siedlung Karersee am Parkplatz des Paolinalifts zuerst zum Mittersee und anschließend zum Karersee führt. Der Rückweg beginnt am Parkplatz Karersee und führt über die Hängebrücke direkt zur Siedlung Karersee zurück. Wegbeschreibung Karersee Wanderung auf hiwio.com

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Dolomiten

Rosengarten

Latemar

Karerpass

Karersee

Eggental

Siedlung Karersee

Wandergebiet Carezza

Wandergebiet Karersee

Mittersee

Paolina Sessellift

Grand Hotel Karersee

Südtirol

Welschnofen

Wandern

Rundwanderung

See

Wandern mit Kindern

Wanderung

Seenwanderung