Gardenacia Hütte Col Plö Alt Wanderung

Wanderung von Stern im Gadertal auf den aussichtsreichen Col Plö Alt in den Gadertaler Dolomiten

Gipfelkreuz des Col Plö Alt
Gipfelkreuz des Col Plö Alt

Nördlich der Gardenacia Hütte erhebt sich der aussichtsreiche Col Plö Alt. Trotz seiner vergleichsweise recht bescheidenen Höhe entfaltet sich neben seinem imposanten Gipfelkreuz ein atemberaubend schöner Weitblick auf die nahen Gadertaler Dolomiten und die fernen Zillertaler Alpen.

 

Von der Gardenacia Hütte steigt der Weg Nr. 1A in Richtung Col Plö Alt an
Von der Gardenacia Hütte steigt der Weg Nr. 1A in Richtung Col Plö Alt an

Wegbeschreibung Col Plö Alt

Die Wanderung auf den Col Plö Alt beginnt an der Talstation des Gardenaccia Liftes in Stern, mit dem man einfach und bequem die ersten 350 Höhenmeter überwindet.

Nach der genüsslichen Fahrt mit dem Sessellift folgt man dem teils mit Holzplanken und Holzgeländern versehenen Weg Nr. 5. Er schlängelt sich in einem etwa einstündigen Anstieg zur einladenden Gardenacia Hütte auf 2.050 m Höhe empor.

Hinter der Gardenacia Hütte zweigt der Weg Nr. 1A in Richtung Col Plö Alt ab. Er steigt sanft durch die weitläufigen, von betörend duftenden Latschenkiefern bewachsenen Bergwiesen an und eröffnet dabei malerische Ausblicke.

Schließlich gelangt man an eine Weggabelung, an der weniger trittsichere Wanderer den nach unten führenden Serpentinen folgen sollten. Der etwas oberhalb abzweigende Weg führt nämlich über abschüssiges Grasgelände, das insbesondere bei Nässe Trittsicherheit erfordert. Während der oben abzweigende Weg durchwegs markiert ist, fehlen unten die Markierungen. Dank der ausgetretenen Pfade ist der Weg aber dennoch leicht zu finden.

Wenig später vereinen sich die Pfade wieder zu einem, der sanft zum weithin sichtbaren Gipfelkreuz des Col Plö Alt ansteigt. Auf 2.325 m Höhe eröffnet sich schließlich ein unvergesslich schönes Dolomitenpanorama, das sich vom Peitlerkofel über den Muntejela de Sennes, den Heiligkreuzkofel, die Lavarella, den Lagazuoi und den Settsass bis hin zum Pelmo und der Civetta erstreckt.

 

Unser Blick fällt auf die imposanten Felswände des Heiligkreuzkofel
Unser Blick fällt auf die imposanten Felswände des Heiligkreuzkofel

Rückweg Col Plö Alt

Den Rückweg vom Col Plö Alt tritt man zunächst auf dem Hinweg an.

Von der Gardenacia Hütte folgt man diesmal aber dem Weg Nr. 11, der durch Wald und eine recht steil abfallende Scharte zum Ausgangspunkt in Stern hinabführt.

 

In der Ferne schimmert die schneebedeckte Marmolata
In der Ferne schimmert die schneebedeckte Marmolata

Angegebene Aufstiegszeiten Col Plö Alt

Bergstation – Gardenacia Hütte: 1h

Gardenacia Hütte – Col Plö Alt: 1h10’

Infos zur Wanderung

  • Dauer:04:00 h
  • Länge:11.1 km
  • Höhenmeter:600 m
  • Min. Höhe:1425 m
  • Max. Höhe:2336 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Südtirol

Col Plö Alt

Gardenacia

Gardenacia Hütte

Stern

Alta Badia

Gadertal

Dolomiten

Sessellift

Gipfelkreuz

Panorama

Gipfelwanderung

Wanderung

Wandern