Bike MTB Nemesalm in Sexten

Mountainbike- und E-Biketour von Toblach auf den Kreuzbergpass und zur Nemesalm

Vor der Kulisse der Sextner Dolomiten mit dem Mountainbike zur Nemesalm
Vor der Kulisse der Sextner Dolomiten mit dem Mountainbike zur Nemesalm

Mit dem Mountainbike geht es heute von Toblach zur beliebten Nemesalm in Sexten.

 

Mit dem Mountainbike zur Nemesalm
Mit dem Mountainbike zur Nemesalm

Wegbeschreibung Toblach Nemesalm

Unsere Mountainbiketour zur Nemesalm beginnt in Toblach mit sanften ersten Kilometern auf dem asphaltierten Radweg bis nach Innichen. In Innichen wechseln wir auf den Radweg in Richtung Sexten, dem wir teils auf Schotter, teils auf Asphalt bis zur Talstation des Rotwandwiesenliftes in Sexten/Moos folgen.

Am großen Parkplatz vor der Seilbahn beginnt der lange Aufstieg. Er startet gleich richtig knackig über die mittlerweile schneefreie Rodelbahn. Wir verlassen die Rodelbahn, sobald wir die Hauptstraße Richtung Kreuzbergpass direkt neben uns haben, und fahren kurz auf dieser weiter.

Nach ca. 500 Metern biegen wir links zur Talstation Signaue ab und von dort fahren wir in einem spannenden Mix aus Trails, Wald- und Wiesenwegen bis zum Kreuzbergpass, der natürlichen Grenze zwischen dem deutschsprachigen Südtirol und dem italienischsprachigen Veneto. Direkt an der Passhöhe am Ende vom Parkplatz fahren wir rechts hoch und folgen ab jetzt den Wegweisern Richtung Nemesalm. Der Anstieg ist nicht besonders schwer und im zweiten Teil gibt es sogar zwei kurze Gegenabfahrten, in denen wir die Beine kurz auslockern können. Nachdem wir das Biotop auf den drei Holzbrücken überquert haben, trennen uns nur noch knapp 500 Meter und einige Pedaltritte vom wohlverdienten Kaiserschmarrn in der Nemesalm. Auf der Sonnenterrasse bietet sich ein traumhafter Panoramablick auf die Gipfel der Sextner Dolomiten.

Nach der Pause geht es wieder zurück in Richtung Biotop. Diesmal fahren wir aber nicht über die Holzbrücken, sondern bleiben auf der Forststraße und rauschen vorbei an weidenden Kühen und Pferden. Bei der Kreuzung zur Klammbachalm nehmen wir den mittleren Weg und fahren auf einer breiten Schotterstraße weiter Richtung Negerdörfl.

Dann geht es auf der asphaltierten Kaiserstraße kurz bergab, aber schon bei der nächsten Kehre biegen wir rechts Richtung „Gasthaus Waldruhe“ ab. Ab hier geht es über den Burgweg in einem ständigen Auf und Ab bis nach Innichen hinunter, wo wir wieder den Radweg nehmen und die letzten Kilometer gemütlich nach Toblach treten.

Infos zur Mountainbike Tour

  • Dauer:03:30 h
  • Länge:47.1 km
  • Höhenmeter:775 m

  • Min. Höhe:1173 m
  • Max. Höhe:1882 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Bike

Radtour

Rad

Dolomiten

Biketour

Mountainbike

Mtb

Drei Zinnen

3 Zinnen

Radfahrt

E-Bike

Mittel

Halbtagestour

Kreuzbergpass

Nemesalm

Nemeshütte

Innichen

Sexten

Toblach