Barbian Wasserfall

Wanderung von Barbian zu den Wasserfällen

Am tosenden Wasserfall in Barbian
Am tosenden Wasserfall in Barbian

Hoch über dem Eisacktaler Dorf Barbian stürzen die Barbianer Wasserfälle nahezu senkrecht in die Tiefe. Zu diesem im wahrsten Sinne des Wortes berauschenden Naturschauspiel führt eine einfache Wanderung.

 

Barbian
Barbian

Wegbeschreibung Barbianer Wasserfall 

Die gemütliche Wanderung zu den Barbianer Wasserfällen nimmt in Zentrum des beschaulichen Eisacktaler Dorfes Barbian ihren Anfang.

Stets den Wegweisern mit der Aufschrift „Wasserfallweg“ folgend, wandert man zunächst durchs Dorf, quert Wiesen und Kastanienhaine und tritt zuletzt in einen schattenspendenden Nadelwald ein.

Nach etwa 40 Minuten erreicht man den wohltuenden unteren Wasserfall des Ganderbaches, der in stäubenden Sprüngen etwa 85 m über mächtige Felsen in die Tiefe stürzt.

Auf einem mit Geländern, Treppen und Seilen gesicherten Pfad kann man sodann zum mittleren und zum oberen Wasserfall hochwandern. Der Aufstieg wird mit einem erfrischenden Nahblick auf den etwa 45 m langen Fall des oberen Wasserfalls gekrönt.

Der Rückweg vom Barbianer Wasserfall erfolgt auf dem Hinweg.

 

Unterer Wasserfall Barbian
Unterer Wasserfall Barbian

Angegebene Aufstiegszeit zum Barbianer Wasserfall

Barbian - unterer Wasserfall: 40 Minuten

 

Unser Blick schweift über die Eisacktaler Hänge
Unser Blick schweift über die Eisacktaler Hänge

Die wohltuende Wirkung des Barbianer Wasserfalls

Der Barbianer Wasserfall wartet nicht nur mit einem imposanten Naturschauspiel, sondern auch mit einem besonderen Heilklima auf. Die in hoher Konzentration vorkommenden aktiven Sauerstoff-Ionen binden Feinstaub und Abgase, reinigen die Atemschleimhäute, regen das Immunsystem an und wirken sich wohltuend auf den Kreislauf und das vegetative Nervensystem aus. Daneben erleichtern sie den Gasaustausch in der Lunge, was insbesondere Allergikern und Asthmatikern Linderung verschafft.

 

Wasserfall Barbian
Wasserfall Barbian

Detail am Rande

Der Ganderbach entspringt übrigens am Ritten und mündet bei Kollmann in den Eisack

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:15 h
  • Länge:3.5 km
  • Höhenmeter:200 m

  • Min. Höhe:831 m
  • Max. Höhe:1021 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Wandern

Familienwanderung

Wanderung

Familienfreundlich

Naturdenkmal

Wasserfall

Barbianer Wasserfälle

Barbian Wasserfall

Südtirol

Barbian

Klausen