Zur Gampielalm in Pfunders - Wanderung

Am Almenrundweg im Pfunderer Tal - Zur Bodenalm und Gampielalm

Am Beginn des Almenrundwegs
Am Beginn des Almenrundwegs

Der abwechslungsreiche Almenrundweg zur Gampielalm in Pfunders wartet mit einem malerischen Panorama, schmackhaften Speisen und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder auf.

 

Hinter der Bodenalm steigt der Pfad über die friedvollen Weidehänge in Richtung Gampielalm an
Hinter der Bodenalm steigt der Pfad über die friedvollen Weidehänge in Richtung Gampielalm an

Wegbeschreibung Gampielalm

Der Almenrundweg zur Gampielalm nimmt auf dem weitläufigen Wanderparkplatz im Streuweiler Dun im hinteren Pfunderer Tal seinen Anfang.

Hier folgt man der Straße nach oben, bis am rechten Wegesrand der anfangs breite Wanderweg Nr. 13 in Richtung Gampielalm abzweigt. Er führt im sanften Anstieg zur einladenden und kinderfreundlichen Bodenalm auf 1.700 m Höhe.

Weiterhin der Wegnummer 13 in Richtung Gampielalm folgend, steigt der nunmehr schmalere und etwas steilere Pfad über die teils strauch- und baumbestandenen Almhänge an.

Bei einer kleinen Brücke verlässt man den Weg Nr. 13 und wandert auf dem rechts abzweigenden, nahezu ebenen Almenrundweg zur Gampielalm weiter.

Nach etwa 20 Minuten erreicht man dieses idyllisch gelegene Almgasthaus auf 2.047 m Höhe. Während sich die Erwachsenen auf der einladenden Panoramaterrasse oder in der behaglichen Stube mit liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten verwöhnen lassen können, können sich die kleinen Wanderer auf dem hauseigenen Spielplatz oder im Streichelzoo vergnügen.

Nach der gemütlichen Einkehr folgt man weiterhin dem breiten Wanderweg, der über die aussichtsreichen Weide- und Waldhänge zum Hinteregger Hof hinabführt.

Hier folgt man dem Weg Nr. 13, der zum Ausgangspunkt zurückführt.

 

Gampielalm
Gampielalm

Anmerkungen zur Gampielalm

Die Gampielalm ist von Juli bis September täglich und im Juni und Oktober an Wochenenden geöffnet. Im Winter wird sie indes nicht bewirtschaftet (Stand Sommer 2018).

 

Hinter der Brücke wandert man auf dem breiten Wanderweg zur nahen Gampielalm weiter
Hinter der Brücke wandert man auf dem breiten Wanderweg zur nahen Gampielalm weiter

Angegebene Aufstiegszeiten

Dun – Bodenalm: 30’

Dun – Gampielalm: 1h30’

Infos zur Wanderung

  • Dauer:04:30 h
  • Länge:12.7 km
  • Höhenmeter:650 m
  • Min. Höhe:1442 m
  • Max. Höhe:2063 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Pustertal

Pfunderer Berge

Pfunders

Dun

Südtirol

Gampielalm

Bodenalm

Wandern

Rundwanderung

Wanderung

Panorama

Almhütte

Kinderfreundlich

Spielplatz

Almenrundweg

Panoramaterrasse