Tesselberger Alm Wanderung

Wandern zur Tesselberger Alm bei Bruneck

Die rustikale Tesselberger Alm
Die rustikale Tesselberger Alm

Die Tesselberger Alm oberhalb des gleichnamigen Pustertaler Weilers ist sommers wie winters ein lohnendes Wanderziel.

 

Der breite Anstiegsweg zur Tesselberger Alm
Der breite Anstiegsweg zur Tesselberger Alm

Wegbeschreibung Tesselberger Alm

Die Wanderung zur Tesselberger Alm beginnt im Bergweiler Tesselberg bei Percha. Oberhalb des Hotels Miraval finden sich einige Parkmöglichkeiten.

Vom kleinen Parkplatz schlängelt sich der Weg Nr. 7 zunächst durch blumenreiche Wiesen. Wenig später geht er in einen breiten Wanderweg über, der entlang des munter plätschernden Tesselberger Baches im recht steilen Anstieg durch den Nadelwald führt.

Nach etwa eineinhalb Stunden steten Wanderns erreicht man die Waldgrenze, hinter welcher die Tesselberger Alm zur gemütlichen Einkehr einlädt. Die Kinder erwartet außerdem ein kleiner Spielplatz.

Der Rückweg von der Tesselberger Alm erfolgt auf dem Hinweg.

 

Durch den friedvollen Nadelwald zur Tesselberger Alm
Durch den friedvollen Nadelwald zur Tesselberger Alm

Angegebene Aufstiegszeit Tesselberger Alm

Tesselberg – Tesselberger Alm: 1h30’

 

Die Wanderung ist gut ausgeschildert
Die Wanderung ist gut ausgeschildert

Anmerkung Tesselberger Alm

Die Tesselberger Alm ist Ausgangspunkt einiger lohnender Gipfelwanderungen. So kann man beispielsweise auf den aussichtsreichen Schönbichl oder die nicht minder lohnende Geige aufsteigen.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:02:30 h
  • Länge:5.9 km
  • Höhenmeter:550 m

  • Min. Höhe:1477 m
  • Max. Höhe:2025 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Pustertal

Hüttenwanderung

Tesselberg

Tesselberger Alm

Schönbichl

Hütte

Kinder

Spielplatz

Wanderung

Geige

Südtirol

Percha