Rodenecker Alm Starkenfeldhütte Winter

Winterwanderung zur Starkenfeldhütte vom Parkplatz Zumis

Die Starkenfeldhütte auf der Rodenecker Alm ist auch im Winter geöffnet. Zu dieser idyllisch gelegenen Almhütte am Fuße des Astjochs führt ein sanft ansteigender Panoramaweg.

 

Wegbeschreibung Starkenfeldhütte

Die Winterwanderung zur Starkenfeldhütte nimmt auf dem weitläufigen Wanderparkplatz Zumis oberhalb von Rodeneck ihren Anfang.

Direkt am Parkplatz zweigt der gewalzte, anfangs von Nadelbäumen gesäumte Winterwanderweg in Richtung Starkenfeldhütte ab. Er führt im sanften Anstieg durch die tiefverschneite Almlandschaft und eröffnet dabei verträumte Ausblicke auf die ringsum aufragende Bergwelt.

Unterwegs kommt man an der einladenden Roner Alm und dem idyllisch gelegenen Pianer Kirchlein vorbei. Dass das kleine Gotteshaus am Almweg zwischen Lüsen und Rodeneck errichtet wurde, ist übrigens kein Zufall: Neben seiner liturgischen Funktion steht es auch sinnbildlich für das harmonische Zusammenleben der Lüsner und der Rodenecker Bevölkerung.

Nach etwa zwei Stunden sanften Wanderns erreicht man die gemütliche Starkenfeldhütte, in der den Wanderern auch im Winter kulinarische Genussmomente vor bezauberndem Panorama bereitet werden.

Der Rückweg von der Starkenfeldhütte erfolgt auf dem Hinweg.

 

Weitere Winterwandertipps auf der Rodenecker-Lüsner Alm

Die Starkenfeldhütte kann auch von Herol bei Lüsen erwandert werden. Weitere empfehlenswerte Winterwanderungen in der Nähe sind jene zur Rastnerhütte, zur Kreuzwiesenalm oder auf das Astjoch.

Infos Rodenecker Alm Starkenfeldhütte Winter

  • Dauer:03:00 h
  • Länge:11 km
  • Höhenmeter:200 m
  • Min. Höhe:1727 m
  • Max. Höhe:1934 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Hüttenwanderung

Hütte

Eisacktal

Rodenecker Alm

Astjoch

Lüsner Alm

Zumis

Pianer Kirchlein

Starkenfeldhütte

Roner Alm

Südtirol

Pianer Kreuz