Rodeln St. Johann im Ahrntal

Auf der Rodelbahn Kottersteg ins Skigebiet Klausberg

Die Rodelbahn Kottersteg verspricht ein wahres Wintervergnügen
Die Rodelbahn Kottersteg verspricht ein wahres Wintervergnügen

Zwischen St. Johann und dem Klausberg im Ahrntal lädt eine gut präparierte Naturrodelbahn zu einem unvergesslichen Wintervergnügen ein: die Rodelbahn Kottersteg.

 

Rodeln vor der beeindruckenden Kulisse der Zillertaler Alpen
Rodeln vor der beeindruckenden Kulisse der Zillertaler Alpen

Wegbeschreibung Rodelbahn St. Johann Klausberg

Die fast sechs km lange, gut gesicherte Rodelbahn nimmt nahe dem Hotel Stegerhaus in St. Johann ihren Anfang.

Sie taucht wenig später in einen winterlich verschneiten Nadelwald ein, der immer wieder Blicke auf die gegenüberliegenden Zillertaler Alpen freigibt. Insbesondere die futuristisch anmutende Schwarzensteinhütte, der imposante Schwarzenstein und der Große Löffler stechen ins Auge.

Die Rodelbahn endet im Skigebiet Klausberg. Nun beginnt der vergnüglichste Teil der Wanderung: die Abfahrt auf dem gut präparierten Aufstiegsweg.

 

Die Rodelbahn Kottersteg erfreut sich auch bei Skitourengehern großer Beliebtheit
Die Rodelbahn Kottersteg erfreut sich auch bei Skitourengehern großer Beliebtheit

Anmerkungen zur Rodelbahn Kottersteg Klausberg

Im unteren Teilbereich wird die Rodelbahn täglich von 18 – 22 Uhr beleuchtet.

Die Rodelbahn erfreut sich auch bei Skitourengehern großer Beliebtheit.

Infos zum Track

  • Dauer:02:20 h
  • Länge:10 km
  • Höhenmeter:600 m

  • Min. Höhe:1024 m
  • Max. Höhe:1641 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Rodeln

Klausberg

Rodel

Rodelbahn

St. Johann

Skigebiet Klausberg

Kottersteg

Südtirol

Ahrntal

Sand in Taufers