Ramitzler Schwaige Wanderung

Wanderung von Lajen zur Ramitzler Schwaige

Die Ramitzler Schwaige am Fuße der Raschötz ist für ihre verführerische Speisekarte und ihre gemütliche Atmosphäre bekannt. Diese idyllische, am Eingang ins Grödnertal gelegene Almhütte kann von St. Peter, von Tschöfas oder in einer ausgedehnteren Wanderung von Lajen aufgesucht werden.

 

Wegbeschreibung Ramitzler Schwaige

Die Wanderung zur Ramitzler Schwaige beginnt am Sportplatz in Lajen.

Dem Wanderschild Nr. 35 in Richtung Unterpulghütte folgend, führt ein asphaltiertes Sträßchen an den letzten Häuserreihen vorbei zum Waldrand und öffnet dabei schöne Ausblicke auf Villanders und die dahinter aufragenden Bergspitzen der Kassianspitze, der Lorenzispitze und des Königsanger.

Wenig später geht die Wanderung in einen schattenverheißenden Waldweg über. Er windet sich im angenehmen Anstieg durch den friedvollen Nadelwald, der hie und da den Blick auf die majestätischen Felswände des Schlern und des Langkofel freigibt.

Nach rund 6 km lädt die urige Ramitzler Schwaige vor der verträumten Kulisse des Puflatsch, der Seiser Alm, des Rosengarten und des Schlern zur genüsslichen Einkehr. Die traditionellen, aus hochwertigen Zutaten zubereiteten Gaumenfreuden lassen Genießerherzen höher schlagen. Die Kinder dürfen sich außerdem auf einen kleinen Spielplatz freuen.

Der Rückweg von der Ramitzler Schwaige erfolgt auf dem Hinweg, auf dem man auch der beliebten Unterpulghütte einen Besuch abstatten kann.

Infos Ramitzler Schwaige Wanderung

  • Dauer:04:30 h
  • Länge:12.5 km
  • Höhenmeter:700 m
  • Min. Höhe:1093 m
  • Max. Höhe:1815 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Gröden

Raschötz

Ramitzler Schwaige

Unterpulghütte

Südtirol

Lajen

Wandern

Mtb

Hüttenwanderung

Hütte

Spielplatz

Wanderung

Hüttenwandern