Nockalm Wanderung

Von der Talstation der Jochtalbahn in Vals zur kinderfreundlichen Nockalm

Nockalm
Nockalm

Die idyllisch gelegene Nockalm in der Almenregion Gitschberg-Jochtal ist ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Während sich die Erwachsenen auf der einladenden Sonnenterrasse entspannen, können sich die Kinder auf dem großen Spielplatz austoben. Insbesondere aber verheißt die Nockalm kulinarische Genüsse auf 1.766 m Höhe.

 

Die kleine Holzbrücke geleitet sicheren Fußes über den Schellenbergbach
Die kleine Holzbrücke geleitet sicheren Fußes über den Schellenbergbach

Wegbeschreibung Nockalm

Die Wanderung zur Nockalm nimmt an der Talstation der Jochtalbahn ihren Anfang, die zahlreiche Parkmöglichkeiten bereithält.

Stets der Beschilderung Nr. 10 in Richtung Valler Jöchl folgend, führt der stetig ansteigende Weg durch den friedvollen Wald, der ab und an den Blick auf das gegenüberliegende Gaisjoch freigibt.

Die letzten Anstiegsmeter führen indes ziemlich steil über die mittlerweile verwaiste Schipiste. Nach insgesamt etwa einer Stunde erreicht man die einladende Nockalm, in der die Hüttenwirte traditionelle Südtiroler Gerichte auf die Teller zaubern.

Der Rückweg von der Nockalm erfolgt auf dem Hinweg.

 

Unser Blick fällt auf das einsame Gaisjoch
Unser Blick fällt auf das einsame Gaisjoch

Angegebene Aufstiegszeit Nockalm

Talstation Jochtalbahn – Nockalm: 1h

 

Ringsum ragen die friedvollen Pfunderer Berge in die Höhe
Ringsum ragen die friedvollen Pfunderer Berge in die Höhe

Anmerkungen Wanderung Nockalm

Alternativ dazu kann man auch mit der Kabinenbahn auf das Jochtal hochfahren und zur nahen Nockalm hinabwandern.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:40 h
  • Länge:5.1 km
  • Höhenmeter:375 m

  • Min. Höhe:1371 m
  • Max. Höhe:1765 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Wandern

Wanderung

Pustertal

Hüttenwanderung

Seilbahn

Gitschberg-Jochtal

Hütte

Spielplatz

familientauglich

Familienausflug

Nockalm

Südtirol

Mühlbach

Vals