Klammbachalm rodeln

Winterwanderung vom Kreuzbergpass zur Klammbachalm

Die Klammbachalm vor klarem Winterhimmel
Die Klammbachalm vor klarem Winterhimmel

Diese Winterwanderung am östlichen Rand Südtirols führt durch das Hochmoor Seikofel-Nemes zur beschaulichen Klammbachalm und klingt mit einer gemütlichen Rodelfahrt nach Moos in Sexten aus.

 

Gemütliche Winterwanderung zur Klammbachalm
Gemütliche Winterwanderung zur Klammbachalm

Wegbeschreibung Klammbachalm

Die Winterwanderung zur Klammbachalm nimmt auf dem weitläufigen Wanderparkplatz auf dem Kreuzbergpass an der Grenze zwischen Südtirol und Venetien ihren Anfang. Dieser 1.630 m hohe Pass, der einstmals die Grenze zwischen der Habsburgermonarchie und Italien markierte, kann auch bequem mit den öffentlichen Linienbussen angefahren werden.

Der Beschilderung Nr. 131 in Richtung Klammbachalm folgend, wandert man zunächst im gemächlichen Auf und Ab an der Michaelskapelle vorbei durch den winterlichen Wald und die weitläufigen, verschneiten Almwiesen.

Am Hochmoor zweigt links der Weg Nr. 13B ab, der später in den Weg Nr. 13 mündet und durch das einzigartige Biotop zu Füßen des Seikofel führt.

Am Klammbach folgt man schließlich dem Weg Nr. 133, der auf direktem Wege zur einladenden Klammbachalm führt. In der gemütlichen Almhütte werden die Wanderer auch im Winter mit liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten verwöhnt.

 

Klirrende Kälte hat sich über Sexten gelegt...
Klirrende Kälte hat sich über Sexten gelegt...

Rückweg von der Klammbachalm

Auf dem Rückweg, den man entweder zu Fuß oder mit der Rodel zurücklegen kann, folgt man zunächst wieder dem Weg Nr. 133. An der Kreuzung am Klammbach schlägt man diesmal aber den Weg Nr. 13 ein, der auf direktem Wege nach Moos in Sexten hinabführt.

Selbstredend kann man den Rückweg auch auf dem Hinweg antreten. Auch diese Strecke ist für die Rodel geeignet.

 

Gemütliche Winterwanderung zur Klammbachalm
Gemütliche Winterwanderung zur Klammbachalm

Anmerkungen Wanderung Klammbachalm

Eine weitere empfehlenswerte Rodelbahn in der Nähe ist die Abfahrt von der Nemes Hütte.

Das Biotop Seikofel-Nemes ist angesichts seiner landschaftlichen Vielfalt, der ökologischen Bandbreite der diversen Moor- und Waldgesellschaften und seiner artenreichen Fauna einzigartig. Einige Tümpel sind übrigens infolge der Granateinschläge des Ersten Weltkriegs entstanden.

Infos Klammbachalm rodeln

  • Dauer:03:00 h
  • Länge:11.4 km
  • Höhenmeter:375 m
  • Min. Höhe:1340 m
  • Max. Höhe:1949 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Wanderung

Rodeln

Familienfreundlich

Leicht

Hüttenwanderung

Hüttentour

Biotop

Rodel

Rodelbahn

Pustertal

Dolomiten

Kreuzbergpass

Nemesalm

Klammbachalm

Moos

Südtirol

Sexten

Comelico Superiore