Göge Alm Wanderung

Wandern zur Göge Alm von Weißenbach im Ahrntal

Göge Alm mit der Maria-Schnee-Kapelle
Göge Alm mit der Maria-Schnee-Kapelle

Die Göge Alm im Ahrntal präsentiert sich inmitten idyllischer, von grauen Felsen umrahmter Bergwiesen am Fuße des Schaflahnernock. Zu dieser beliebten Almhütte, die im Volksmund schlicht Göge genannt wird, führt eine schöne Wanderung, die auch mit (gehfreudigen) Kindern unternommen werden kann.

 

Hüttenwanderung zur Göge Alm
Hüttenwanderung zur Göge Alm

Wegbeschreibung Göge Alm

Die Wanderung zur Göge Alm beginnt auf dem Wanderparkplatz neben dem Restaurant Schnaidaleachn im hintersten Weißenbachtal. Sollte dieser belegt sein, kann man das Auto auch auf dem weitläufigen Parkplatz hinter dem Weißenbacher Sportplatz abstellen.

Vom Restaurant Schnaidaleachn führt der breite Wanderweg Nr. 24 im steten Anstieg durch das idyllische, vom sanft rauschenden Trattenbach durchflossene Trattenbachtal. Hinter der Tratteralm kann man den rechts abzweigenden, steiler ansteigenden Pfad einschlagen, der den Anstieg leicht verkürzt.

Nach rund 600 bewältigten Höhenmetern erreicht man den flachen Talboden, auf dem die Göge Alm zur genüsslichen Einkehr lädt. Inmitten sattgrüner, von grauen Felsen umrahmter Wiesen bieten die „Göge“ und ihr pittoreskes Maria-Schnee-Kirchlein am Trattenbach ein idyllisches Bild – kein Wunder, dass sie zu den meistfotografierten Motiven des Ahrntals zählen.

Nicht zuletzt aber ist die Göge Alm bekannt für die hausgemachten, liebevoll zubereiteten Gerichte, die in der gemütlichen Holzstube und auf der sonnenverwöhnten Terrasse serviert werden. Die Kinder erwartet überdies ein kleiner Spielplatz.

Der Rückweg von der Göge Alm erfolgt auf dem Hinweg. Alternativ dazu kann man noch zur Chemnitzer Hütte aufsteigen.

 

Vor der Kulisse des Pfaffennock zur Göge Alm
Vor der Kulisse des Pfaffennock zur Göge Alm

Angegebene Gehzeiten Göge Alm

Weißenbach – Göge Alm: 2h

 

Auch Mountainbiker suchen die Göge Alm gerne auf
Auch Mountainbiker suchen die Göge Alm gerne auf

Was es mit dem Maria-Schnee-Kirchlein auf der Göge Alm auf sich hat

Nachdem er einen Sturz in eine Gletscherspalte nahezu unverletzt überlebt hatte, ließ ein Geistlicher in den 1950er Jahren aus Dankbarkeit das pittoreske Marienkirchlein neben der Göge Alm erbauen.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:03:30 h
  • Länge:9.4 km
  • Höhenmeter:625 m

  • Min. Höhe:1380 m
  • Max. Höhe:2019 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Hüttenwanderung

Luttach

Kapelle

Wandern mit Kindern

Chemnitzer Hütte

Wanderung

Weißenbach

Gögealm

Göge Alm

Trattenbachtal

Tratteralm

Südtirol

Ahrntal