Winterwanderung St. Vigil in Enneberg

Leichte Wanderung von St. Vigil im Gadertal zum Kreidesee im Winter

Teile des Winterwanderweges folgen dem klaren Vigilbach
Teile des Winterwanderweges folgen dem klaren Vigilbach

Von St. Vigil in Enneberg schlängelt sich ein sanfter, nahezu eben verlaufender Winterwanderweg zum idyllischen Kreidesee.

 

Der Schwan gilt als Sinnbild der Treue
Der Schwan gilt als Sinnbild der Treue

Wegbeschreibung St. Vigil Kreidesee

Diese gemütliche Winterwanderung nimmt am südlichen Ortsrand des beschaulichen Gadertaler Dorfes St. Vigil in Enneberg ihren Ausgang. Links des Naturparkhauses zweigt ein gewalzter Winterwanderweg ab, der sich über den tiefverschneiten Talboden zieht. Da der Wanderweg parallel zur Langlaufloipe verläuft, zieht ab und an ein eleganter Wintersportler an uns vorbei.

Hinter der Erholungszone Ciamaor quert der bislang eben verlaufende Wanderweg die Straße und steigt sanft durch den verschneiten Kiefernwald zum nunmehr nahen Kreidesee an. Am Nordufer dieses idyllischen Natursees lädt der Gasthof Chalet Lago Della Crera zur Einkehr.

Der Rückweg nach St. Vigil erfolgt auf dem Hinweg.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:30 h
  • Länge:5.7 km
  • Höhenmeter:100 m

  • Min. Höhe:1208 m
  • Max. Höhe:1278 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Winter

Winterwanderung

Gadertal

St. Vigil

Wanderung

St. Vigil in Enneberg

Winterwandern

Kreidesee

Ciamaor

Südtirol