Rodeln von der Moarhofalm

Winterwanderung zwischen Terenten und Pfalzen

Moarhofalm
Moarhofalm

Diese Winterwanderung führt zur gemütlichen Moarhofalm, von der man mit der Rodel ins Tal hinabfahren kann. Dank ihrer sanften Neigung ist die Rodelbahn ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern.

 

Pustertaler Winterwunderwelt
Pustertaler Winterwunderwelt

Wegbeschreibung Moarhofalm

Die Wanderung zur Moarhofalm nimmt am Wanderparkplatz Gelenke auf rund 1.600 m Höhe ihren Anfang. Von Terenten oder Kiens auf der Provinzstraße Nr. 40 kommend, erreicht man diesen, indem man bei der Ortschaft Hofern die Einfahrt in Richtung Moarhofalm nimmt. Von dort gelangt man auf asphaltierter Straße zum eben erwähnten Parkplatz.

Am Parkplatz schlägt man den breiten Forstweg Nr. 65 ein, der auch unter dem Namen „Murmeltierweg“ bekannt ist. Er führt im sanften Anstieg durch den winterlich verschneiten Nadelwald, der ab und an Blicke auf das Pustertal und die gegenüberliegende Bergwelt freigibt.

Nach etwa drei km und dreieinhalb Kehren erreicht man die urige Moarhofalm auf 1.830 m Höhe. Hier werden die Gäste auch im Winter mit liebevoll zubereiteten Gaumenfreuden verwöhnt. Neben den schmackhaften Hüttengerichten erwartet den Besucher auch eine einladende Sonnenterrasse.

Der Rückweg wird im Winter gerne mit der Rodel angetreten.

 

Abfahrt von der Moarhofalm
Abfahrt von der Moarhofalm

Angegebene Aufstiegszeit

Parkplatz - Moarhofalm: 1h

Infos zur Wanderung

  • Dauer:01:45 h
  • Länge:5.5 km
  • Höhenmeter:250 m
  • Min. Höhe:1576 m
  • Max. Höhe:1825 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Wandern

Wanderung

Winter

Winterwanderung

Rodeln

Hüttenwanderung

Pustertal

Südtirol

Pfalzen

Terenten

Moarhofalm