Gabler Skitour Plose Schneeschuhwanderung

Winterwanderung über die Schatzerhütte auf den Gabler

Auf dem Gabler, dem höchsten Gipfel der Plose, entfaltet sich ein unvergesslich schöner Panoramablick. Im Winter erfreut sich dieser abgeschiedene Aussichtsberg im Brixner Skigebiet Plose bei Tourengehern und Schneeschuhwanderern großer Beliebtheit.

 

Wegbeschreibung Gabler

Die Winterwanderung auf den Gabler nimmt am Wanderparkplatz Skihütte (Schlemmer) in Palmschoß bei Afers ihren Ausgang.

Vom Parkplatz führt der sanft ansteigende Wanderweg Nr. 8 zunächst in Richtung Schatzerhütte. Kurz vor dieser idyllisch gelegenen Almhütte zweigt links ein recht breiter Wanderweg ab, der alsbald in freies, von einzelnen Zirben bewachsenes Gelände übergeht.

Mit Blick auf den imposanten Peitlerkofel und die anmutigen Zacken der Aferer und Villnösser Geisler führt die Tour nun im steten, teils recht steilen Anstieg auf den 2.576 m hohen Gabler.

Neben dem hölzernen Gipfelkreuz entfaltet sich ein weitreichender Panoramablick, der zum Träumen und Verweilen einlädt. Das etwas tiefer gelegene Gabler-Biwak bietet Schutz vor dem bisweilen recht kräftig wehenden Gipfelwind.

Die Abfahrt bzw. der Rückweg vom Gabler führt über den Aufstiegsweg zurück zur Skihütte.

 

Anmerkungen zur Winterwanderung Gabler

Der Anstieg auf den Gabler dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden.

Die Aufstiegshänge gelten als kaum lawinengefährdet. Dennoch sind die Angaben des Lawinenwarndienstes zu beachten. 

Infos Gabler Skitour Plose Schneeschuhwanderung

  • Dauer:03:30 h
  • Länge:9.1 km
  • Höhenmeter:675 m
  • Min. Höhe:1890 m
  • Max. Höhe:2574 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Plose

Gabler

Würzjoch

Afers

Palmschoß

Schatzerhütte

Südtirol

Brixen

Skigebiet Plose

Wandern

Winter

Winterwanderung

Schneeschuhwanderung

Gipfelwanderung

Panorama

Gipfelkreuz

Aussichtsberg

Skitour

Wanderung

Schneeschuhwandern

Schneeschuhe

Winterwandern