Rastnerhütte Rodenecker Alm Wanderung

Wandern zur Rastnerhütte vom Parkplatz Zumis mit Zwischenstopp bei der Ronerhütte

Die gastliche Rastnerhütte vor strahlendem Sommerhimmel
Die gastliche Rastnerhütte vor strahlendem Sommerhimmel

Diese leichte Wanderung zur Rastnerhütte auf dem Hochplateau der Rodenecker und der Lüsner Alm wartet mit einer malerischen Symbiose aus weitläufigen Almwiesen, kleinen Wäldern, Scheunen, Almzäunen und malerischer Panoramasicht auf. 

 

Nahezu eben schlängelt sich der breite Almweg in Richtung Rastnerhütte
Nahezu eben schlängelt sich der breite Almweg in Richtung Rastnerhütte

Wegbeschreibung zur Rastnerhütte

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Zumis auf 1.750 m Höhe, den man über Rodeneck oder Lüsen erreicht. Vom Parkplatz führt der breite, gemächlich ansteigende Almweg Nr. 2 teils durch Wald, teils durch weites Almgelände in Richtung Ronerhütte.

Von der gastlichen Almhütte steigt er ein kleines Stück durch den Wald zum Pianer Kirchlein an, das dem heiligen Bartholomäus geweiht ist. Hinter dem kleinen Gotteshaus führt der Weg Nr. 2, der nunmehr einen schönen Ausblick auf die umliegende Bergwelt freigibt, nahezu eben durch das weite, offene Almgelände.

Schließlich zweigt linker Hand der Weg Nr. 68 ab, auf dem man zur einladenden Rastnerhütte auf 1.931 m Höhe gelangt.

 

Der Rückweg von der Rastnerhütte erfolgt auf dem Hinweg.

 

Zur Rastnerhütte
Zur Rastnerhütte

Detail zur Rastnerhütte

Das Pianer Kirchlein auf der Rodenecker Alm wurde 2002 von Kardinal Ratzinger, dem späteren Papst Benedikt XVI., geweiht.

Infos zur Wanderung

  • Dauer:03:00 h
  • Länge:11.1 km
  • Höhenmeter:200 m
  • Min. Höhe:1724 m
  • Max. Höhe:1917 m

Höhenprofil

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Eisacktal

Rodenecker Alm

Südtirol

Rodeneck

Zumis

Rastnerhütte

Ronderhütte

Wandern

Wanderung

Familienfreundlich

Panorama

Hüttenwanderung