Bike MTB - Riva-del-Garda 10.86E | 45.88N 68m

Monte Brione MTB


Bike Aufwärmrunde am Hausberg von Riva del Garda

 
Die Auffahrt auf den Monte Brione wird von Olivenbäumen gesäumt
Die Auffahrt auf den Monte Brione wird von Olivenbäumen gesäumt

Diese Tour beginnt in der „Via Brione“, die auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Hafens „Porto San Nicoló“ ihren Anfang nimmt. Dieser folgt man, bis nahe der Straßenpolizei die „Via Monte Brione“ abzweigt.


Zunächst an Häusern, sodann an Olivenhainen und lichtem Wald vorbei, führt der asphaltierte Weg in sieben Kehren auf den Monte Brione. Bereits während der Auffahrt genießt man einen malerischen Blick auf den Gardasee und Rivas Umgebung.


Wenig unterhalb des Gipfels markiert ein Durchfahrtsverbotsschild das Ende des Radweges; kurz vor dem Schild zweigt links ein Waldweg ab. Zunächst recht steinig und holprig, geht dieser alsbald in ein steiles Betonsträßchen über, das zur Ortschaft San Alessandro hinabführt. Von dort gelangt man ebenen Weges zum Ausgangspunkt zurück.

 

Auf betoniertem Wege zur Ortschaft San Alessandro hinab
Auf betoniertem Wege zur Ortschaft San Alessandro hinab

Detail am Rande

Insbesondere wegen seiner Pflanzenvielfalt wurde der Bergkamm des Monte Brione im Jahr 1992 als Biotop ausgewiesen und unter Naturschutz gestellt. Auf diesem relativ kleinen Raum sollen etwa 500 verschiedene Arten gedeihen. Darunter finden sich auch wildwachsende Orchideen, von denen manche im gesamten Trentiner Raum nur hier wachsen.

Höhenprofil

Length
5.9 km
Sum Altitude
250 m
Lowest point
68 m
Highest point
305 m

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...