Wanderung auf die Kreuzspitze in Wengen

Rundwanderung im Gadertal von Wengen auf den Crusc da Rit

Die Kreuzspitze eröffnet ungeahnte Blicke auf das Gadertal und die umliegende Bergwelt
Die Kreuzspitze eröffnet ungeahnte Blicke auf das Gadertal und die umliegende Bergwelt

Ausgangspunkt dieser gemütlichen Rundwanderung durch Wald und Wiesen ist der Parkplatz etwas unterhalb des Gasthauses Ciurnadú, das man über Wengen im Gadertal anfährt.

Hier folgt man dem breiten Wanderweg Nr. 15 in Richtung „Crusc da Rit“ (Kreuzjoch).

Alsbald erreicht man den unter Naturschutz stehenden, lauschigen Weiher am Ritjoch. An dessen unterem Ende zweigt rechts der Weg Nr. 6 ab, der im zumeist sanften Anstieg auf das „Crusc da Rit“ führt.

Auf der Kreuzspitze angekommen, erschließt sich ein ungeahnter Weitblick auf das Gadertal und die umliegenden Dolomiten.

Vom Gipfelkreuz kehrt man wieder auf die naturbelassenen Ritwiesen zurück und folgt nacheinander den Wegen 13, 16 und 15 zurück ins Tal. Der Rückweg verläuft übrigens zu Füßen des Paresberges mit seinen „Zwölf Aposteln“ und eröffnet schöne Ausblicke auf die imposanten Felswände des Neuner, Zehner und Heiligkreuzkofel.

 

Der Weiher am Ritjoch steht unter Naturschutz
Der Weiher am Ritjoch steht unter Naturschutz

Angegebene Richtzeiten

Parkplatz – Crusc da Rit: 1:30h

Insgesamt: ca. 2,5-3h

Infos zur Wanderung

  • Dauer: 03:00 h
  • Länge: 9.6 km
  • Höhenmeter: 500 m
  • Min. Höhe: 1553 m
  • Max. Höhe: 2020 m

Was dich erwartet

Höhenprofil

Length
03:00 h
Length
9.6 km
Sum Altitude
500 m

Wetter

Please wait ...

Aktuelle Werte Umgebung

Please wait ...

Dolomiten

Gadertal

Crusc da Rit

Kreuzspitze

Südtirol

Wengen

Pares

Wandern

Rundwanderung

Wanderung

Panorama

Gipfelkreuz

Hüttenwanderung

Aussichtspunkt

Gipfel

See

Aussicht